Cartagena

Verhütungsmittel für Frauen und Männer, wie beeinflussen sie meine Fruchtbarkeit?

Ein Verhütungsmittel ist jedes
Mittel, das die Vereinigung zwischen Eizelle und Spermium und somit die
Schwangerschaft verhindert.

Es gibt verschiedene Verhütungsmittel, für die Frau und für den Mann, und deren Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit schwanken:

“Natürlich” genannte Verhütungsmittel (Knauss-Ogino-Methode, Basaltemperatur oder Coitus interruptus) haben keinerlei Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit.Präservative […]

2019-09-13T09:08:51+02:0013 de September de 2019|0 Kommentare

Genetische Techniken für die Analyse von Überresten von Fehlgeburten

Die Schwangerschaftsverluste (Fehlgeburten) gehen normalerweise auf fötale und mütterliche Faktoren zurück. In 50% der Fälle sind die Fehlgeburten, die während des ersten Vierteljahres der Schwangerschaft eintreten, durch Chromosomenveränderungen beim Embryo bedingt, und sind bei Frauen im fortgeschrittenen Alter häufiger. Diese Veränderungen können numerisch und/oder strukturell sein. Die numerischen (die häufiger sind), sind diejenigen, bei denen […]

2019-08-23T08:53:28+02:0023 de August de 2019|0 Kommentare

Welches sind die Voraussetzungen für die Wahl eine Fruchtbarkeitsklinik?

Wie bei jeder medizinischen Spezialität, machen wir uns viele Gedanken, wenn wir auf eine Klinik für Reproduktionsmedizin zurückgreifen müssen, und wir müssen uns deutlich machen, welches unsere Wünsche sind, und was wir von einem Zentrum für künstliche Befruchtung erwarten. Eine gute Wahl ist sehr wichtig, weil nicht alle Klinken gleich sind, und es viele „Sirenengesänge“ […]

2019-08-16T10:05:39+02:0016 de August de 2019|0 Kommentare

Wann erfahre ich, wie viele Eizellen befruchtet wurden

Um eine Behandlung der In-vitro-Fertilisation durchzuführen, ist es notwendig, die Eizellen und die Spermien zu erlangen, die ins Labor für In-vitro-Fertilisation gebracht werden, um sie, nach angemessener Vorbereitung, zu vereinen, damit die Befruchtung stattfindet.

Leider ist die Biologie keine exakte Wissenschaft, und die Vereinigung eines Spermiums mit einer Eizelle führt nicht immer zu einem Embryo.

Welche Befruchtung […]

2019-08-12T09:04:42+02:009 de August de 2019|0 Kommentare

Rhesus-Inkompatibilität: Kann sie mein Baby während der Schwangerschaft beeinflussen?

Die menschliche Blutgruppe wird
durch eine Reihe von Proteinen bestimmt, die sich an der Oberfläche der roten
Blutkörperchen befinden. Je nach An- oder Abwesenheit dieser Proteine können
wir zwischen 4 Haupt-Blutgruppen unterscheiden: A, B, AB und 0. Zusätzlich
wurde an der Oberfläche ein weiteres Protein namens Rhesusfaktor lokalisiert. Wenn
ein Mensch dieses Protein in seinen roten Blutkörperchen hat, sagt man, […]

2019-08-02T09:16:44+02:002 de August de 2019|0 Kommentare

Alleinerziehende Mutter durch Insemination, meine persönliche Entscheidung

Ich bin noch nicht sehr alt, aber auch nicht mehr in dem Alter, in dem mir viel Zeit zum Nachdenken bleibt. Schon lange geht es mir durch den Kopf. Ich wollte immer schon Mutter sein; nicht dass es eine zwingende Notwendigkeit wäre, aber ich glaube, es ist ein Schritt, den ich gehen muss. Ich hatte […]

2019-07-26T09:03:20+02:0026 de Juli de 2019|0 Kommentare

Welche Tests sind vor einer In-vitro-Fertilisation (IVF) notwendig?

Die In-vitro-Fertilisation ist das im Labor für Embryologie angewandte Verfahren, dessen Ziel es ist, Embryonen auf der Basis der weiblichen (Eizellen) und männlichen Gameten (Spermien) zu erzielen. Die Eizellen und Spermien können von den Patienten (eigene Gameten) oder von weiblichen bzw. männlichen Spendern  stammen (gespendete Gameten).

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Erzielung der Embryonen, […]

2019-07-01T11:31:53+02:0019 de Juli de 2019|0 Kommentare

Was ist der embryonale Kollaps? Beeinträchtigt er die Implantation des Embryos?

Mit embryonalem Kollaps bezeichnet man die Kontraktionen, die in der Blastozyste beobachtet werden, und die mit einer angemessenen Entwicklung des Embryos in Verbindung gebracht werden.

Nach einer Reihe von physischen Phänomenen produziert der Embryo eine Ansammlung von Flüssigkeit in der Höhle, die er gerade gebildet hat, und die wir Blastocoel nennen. Die fortschreitende Ansammlung von Flüssigkeit […]

2019-07-11T13:28:15+02:0011 de Juli de 2019|0 Kommentare

Das Anti-Müller-Hormon (AMH) ist keine Kristallkugel mehr

Das Anti-Müller-Hormon (AMH) wird in der Reproduktionsmedizin als Marker für die ovarielle Reserve genutzt. Dieses Hormon wird mit einer einfachen Analyse bestimmt, die es uns erlaubt, zusammen mit einer Ultraschalluntersuchung zur Zählung der Follikel des Eierstocks, die Reaktion einer Patientin auf die Stimulation vorauszusagen. Dies gilt vor allem für Patientinnen mit eingeschränkter Prognose.

In jedem Falle […]

2019-07-01T09:10:42+02:005 de Juli de 2019|0 Kommentare

Wie beeinflusst die Vitrifizierung die biopsierten Blastozysten?

Auf dem Gebiet der künstlichen Befruchtung wird die Auswahl von gesunden und überlebensfähigen Embryonen immer wichtiger. Diese Auswahl erfolgt durch die Präimplantationsdiagnostik (PID), die in der Analyse einiger Zellen des Embryos besteht, durch die vor dem Transfer zur Patientin herausgefunden werden soll, ob der Embryo gesund ist.

Derzeit können wir die Embryonen bis zum Tag 5-7 […]

2019-06-27T09:09:10+02:0028 de Juni de 2019|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?