Array-CGH

Beziehung zwischen Thrombophilie und wiederholtem Implantationsfehler

Die Schwangerschaftsrate bei den Behandlungen der künstlichen Befruchtung ist im Laufe der Jahre angestiegen, ist jedoch noch sehr weit von dem entfernt, was als optimal angesehen wird. Daher wird im Falle von mehreren erfolglosen Behandlungen nach weiteren Alternativen gesucht, die noch nicht unter den vorangehenden Behandlungen besprochen wurden.

Es wurde die Hypothese aufgestellt, dass das Scheitern […]

2019-03-22T09:56:24+02:0022 de März de 2019|0 Kommentare

Was ist ein Gelbkörper?

Nach dem Eisprung verwandelt sich das Follikel in einen Gelbkörper oder Corpus luteum. Die Bildung des Gelbkörper hängt von dem präovulatorischen Spitze des Luteinisierenden Hormons (LH) ab, sowie von der Anzahl der Rezeptoren für dieses Gonadotropin, die in den Granulosa- und in den Thekazellen vorhanden sind.  Beide Zelltypen sind erheblichen Veränderungen in ihrer Struktur und […]

2019-02-22T09:33:08+02:0022 de Februar de 2019|0 Kommentare

Kann der Patient den Transport von Embryonen und Gameten selbst durchführen?

Auch wenn dies nicht zur
täglichen Routine eines Zentrums für Reproduktionsmedizin gehört, gibt es
derzeit immer mehr Bedarf für den Transport von biologischen Proben (Eizellen, Samen
oder Embryonen) von einem Zentrum zum anderen und sogar von einem Land zum
anderen.

Die Gründe können vielfältig sein:

– Wunsch der Patienten nach Fortführung der Behandlung
in einer anderen Klinik als die, in der die […]

2019-02-08T10:18:00+02:008 de Februar de 2019|0 Kommentare

Jüngste Fortschritte in der Präimplantationsdiagnostik

Die Präimplantationsdiagnostik (PID)besteht in der Untersuchung von chromosomalen und genetischen Veränderungen im Embryovor dessen Transfer zur Mutter. Sie hat das Ziel, gesunde Nachkommen zu gewährleisten und die Übertragungbestimmter Krankheiten zu verhindern.

In den letzten Jahren wurden zahlreicheFortschritte erzielt, die dieses Gebiet der Reproduktionsmedizin revolutionierthaben, konkret gesagt, im Rahmen des Typs von PID namens PGT-A (GenetischerPräimplantationstest für […]

2018-12-17T18:54:04+02:0028 de Dezember de 2018|0 Kommentare

Wie beeinflusst die Fettleibigkeit die Fruchtbarkeit des Mannes?

Die Fettleibigkeit, verstanden als Body-Mass-Index (BMI) von über 30kg/m2, ist mit verschiedenen Gesundheitsproblemen verbunden: Bluthochdruck, Diabetes, Hypercholesterinämie… Ein weiterer Aspekt, der ebenfalls beeinflusst wird, ist die Fruchtbarkeit. Die Auswirkungen der Fettleibigkeit bei Frauen sind sehr offensichtlich, sie führt zu Hormonstörungen mit einem direkten Einfluss auf die Reproduktionsfunktion. Daher wurde sie bei Frauen ausgiebig untersucht, und es gibt eine große Zahl von Publikationen zu dem Thema. […]

2018-11-09T13:19:48+02:009 de November de 2018|0 Kommentare

Nützlichkeit des Umfassenden Chromosomen-Screenings (PGS/PGT-A/CCS) in Fällen von fortgeschrittenem Mutterschaftsalter

Heutzutage ist das Alter der Frau, die eine Beratung in Reproduktionsfragen aufsucht, sehr viel höher als noch vor einigen Jahren. Daher gibt es unter den Patientinnen, die sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen, eine wachsende Gruppe von Frauen im fortgeschrittenen Alter, die eine schlechtere Prognose haben werden, was eine große Herausforderung für die Reproduktionsspezialisten darstellt. […]

2018-09-06T09:53:36+02:007 de September de 2018|0 Kommentare

Ich werde nicht schwanger. Warum? Was kann ich tun?

Wenn die Schwangerschaft nach einem Jahr oder einer längeren Zeit des Suchens nicht eintritt, ist der Zeitpunkt gekommen, sich in die Hände von Fachkräften zu begeben. […]

2018-06-04T09:55:40+02:0025 de Mai de 2018|0 Kommentare

CCS (Comprehensive Chromosome Screening) und Sterilität mit unbekannter Ursache

Jedes Paar, das die Praxis einer Fruchtbarkeitsklinik aufsucht, wird einer Reihe von Diagnosetests unterzogen, mit dem Ziel, das Fruchtbarkeits problem zu erfahren, das ihre Reproduktion auf natürlichem Wege verhindert. Man nimmt an, dass am Ende des Prozesses bei einem von vier Paaren keine offensichtliche Ursache gefunden wird, die für das Reproduktionsproblem verantwortlich ist. Es handelt sich um Paare, bei denen keine wichtigen Befunde in den Diagnosetests bei Mann und Frau ausgemacht werden.
Diese Situation führt zu einer enormen Besorgnis und Unsicherheit bei diesen Paaren, denn da die Ursache für ihre Unfruchtbarkeit unbekannt ist, fühlen sie sich auf gewisse Weise im Niemandsland: […]

2018-03-28T10:53:56+02:006 de Oktober de 2017|0 Kommentare

Sollen Embryonen, die Träger eines Chromosomen-Mosaizismus sind, aussortiert werden?

Die Techniken der In-vitro-Fertilisation (IVF) führen manchmal nicht zu den erhofften Ergebnissen, weil Embryonen von guter Qualität nicht implantieren oder mit einer Fehlgeburt enden. Häufig ist dies darauf zurückzuführen, dass der Embryo Träger von Anomalien in seinen Chromosomen ist. Zum Glück verfügen wir in unserem Zentrum über die letzten Errungenschaften bei den Techniken der Chromosomendiagnostik des Embryos, wie den array-CGH und die Massive DNA-Sequenzierung (NGS). Mit diesen Technologien können wir Anomalien beim Embryo entdecken, die zu einer nicht evolutiven Schwangerschaft oder zu einem Kind mit Chromosomenveränderungen (z.B. Down-Syndrom oder Trisomie 21) führen würden. Daher erlauben es uns diese Techniken, diejenigen Embryonen auszuwählen und zu transferieren, die die größte Wahrscheinlichkeit aufweisen, zu einem gesunden Kind im Hause zu führen, […]

2018-03-26T17:45:51+02:0025 de August de 2017|2 Kommentare

Modernste Technologie in der embryonalen Präimplantationsdiagnostik: Array – CGH

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) ist die genetische Untersuchung eines Embryos der durch eine IVF-Behandlung gewonnen wurde, vor dessen Implantation in die Gebärmutter. Das Ziel dieser Technik ist Embryonen frei von bestimmten Krankheiten zu erlangen die gesunde Nachkommen zeugen. […]

2016-08-10T09:36:39+02:0011 de März de 2016|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?