Anti-Müller-Hormon

Welche Tests sind vor einer In-vitro-Fertilisation (IVF) notwendig?

Die In-vitro-Fertilisation ist das im Labor für Embryologie angewandte Verfahren, dessen Ziel es ist, Embryonen auf der Basis der weiblichen (Eizellen) und männlichen Gameten (Spermien) zu erzielen. Die Eizellen und Spermien können von den Patienten (eigene Gameten) oder von weiblichen bzw. männlichen Spendern  stammen (gespendete Gameten).

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Erzielung der Embryonen, […]

2019-07-01T11:31:53+02:0019 de Juli de 2019|0 Kommentare

Das Anti-Müller-Hormon (AMH) ist keine Kristallkugel mehr

Das Anti-Müller-Hormon (AMH) wird in der Reproduktionsmedizin als Marker für die ovarielle Reserve genutzt. Dieses Hormon wird mit einer einfachen Analyse bestimmt, die es uns erlaubt, zusammen mit einer Ultraschalluntersuchung zur Zählung der Follikel des Eierstocks, die Reaktion einer Patientin auf die Stimulation vorauszusagen. Dies gilt vor allem für Patientinnen mit eingeschränkter Prognose.

In jedem Falle […]

2019-07-01T09:10:42+02:005 de Juli de 2019|0 Kommentare

Niedrige ovarielle Reserve; Welches ist die zuverlässigste Technik für ihre Diagnose?

Wenn man berücksichtigt, dass Frauen alle ihre Eizellen vor ihrer eigenen Geburt entwickeln, und dass sie sie danach mit der Zeit schrittweise verlieren, bis diese in der Menopause vollkommen ausbleiben, bezieht sich das Konzept der ovariellen Reserve auf die Eizellen, die zu einem gegebenen Zeitpunkt noch in den Eierstöcken der Frau verbleiben.

Die Bewertung der ovariellen […]

2019-05-31T09:05:42+02:0031 de Mai de 2019|0 Kommentare

Fettleibigkeit und Fruchtbarkeit

Ausmaß des Problems
Die Fettleibigkeit ist ein Problem der öffentlichen Gesundheit, sowohl bei der allgemeinen Bevölkerung, als auch bei Frauen im fruchtbaren Alter. Die entsprechenden Zahlen weisen darauf hin, und das Problem nimmt in den letzten Jahren sogar zu.
Die Fettleibigkeit von Müttern lag in den Vereinigten Staaten bei 7% im Jahre 1980, und hat sich bis 1999 auf 24% erhöht. Wenn wir Fettleibigkeit und Übergewicht betrachten, weisen die verfügbaren Daten auf 37,1% im Jahre 1999 und 40,5% im Jahre 2003 hin.
Die NHANES-Studie (National Health and Nutrition Examination) zeigt bei Frauen im gebärfähigen Alter (20 bis 39 Jahre) einen Anteil an Fettleibigen (BMI: Body-Mass-Index ≥ 30 kg/m2) von 31,9%.
Kurzum, jede dritte Frau im fruchtbaren Alter ist fettleibig. […]

2018-12-07T10:16:28+02:007 de Dezember de 2018|0 Kommentare

Wie trage ich dazu bei, dass meine IVF-Behandlung funktioniert? 10 Ratschläge zur Verbesserung der Erfolgschancen

Was soll ich tun, um ein positives Ergebnis zu erzielen? Wie trage ich dazu bei, dass meine Behandlung der In-vitro-Fertilisation (IVF) funktioniert? Es gibt viele Faktoren, die den Erfolg der In-vitro-Fertilisation und die Erzielung der Schwangerschaft beeinflussen. Ein gesundes Leben führen, toxische Gewohnheiten vermeiden, die richtigen Medikamente anwenden und diese 10 Empfehlungen und kleinen Ratschläge, wie etwa die, Parfüm zu vermeiden oder am Tag des Transfers mit einer vollen Blase zu erscheinen, können von großer Hilfe sein. […]

2018-09-20T09:26:18+02:0021 de September de 2018|0 Kommentare

Was ist Estradiol? Welches sind die Funktionen dieses Sexualhormons?

Hormone sind Botenstoffe, die alle mehrzelligen Organismen aufweisen, sowohl Tiere als auch Pflanzen, um die Funktionen ihrer einzelnen Teile zu koordinieren.
Die Sexualhormone par excellence sind das Estradiol bei der Frau und das Testosteron beim Mann. Auch wenn klar ist, dass die Nebennieren von Frauen und Männern beide Hormone produzieren und sie notwendig für die normale Entwicklung beider Geschlechter sind. […]

2018-08-16T11:00:30+02:0010 de August de 2018|0 Kommentare

Ist die Größe der Eierstöcke wichtig?

Wie alle Organe unseres Körpers, unterliegt der Eierstock im Laufe des Lebens Veränderungen, die nicht nur seine Größe betreffen, sondern auch seine Funktion. Die Eierstöcke liegen zwischen der Gebärmutter und den Eileitern. Sie sind wesentlich für die Reproduktion, und im weiteren Sinne für den Fortbestand der menschlichen Spezies.
Ihre Entwicklung beginnt ungefähr dann, wenn der weibliche Embryo 8 Wochen alt ist, wobei im Laufe der Schwangerschaft eine Reihe von Veränderungen auftreten, die ihn auf die Ausübung seiner reproduktiven Funktion in der fruchtbaren Etappe des Lebens der Frau vorbereiten. […]

2017-12-14T13:19:58+02:008 de September de 2017|0 Kommentare

Welche Bedeutung hat der FSH-Spiegel für die Fruchtbarkeit?

Das follikelstimulierende Hormon (FSH) ist wesentlich für den Reproduktionsprozess. Es wird von einer Drüse namens Hypophyse produziert, die direkt unter dem Gehirn (hinter dem Gaumen) sitzt. Dieses Hormon wird in den Blutkreislauf abgegeben und wirkt auf der Ebene des Eierstocks, wobei es an den Prozessen des Wachstums und der Auswahl des Follikels beteiligt ist, das später, beim Eisprung, die Eizelle freisetzt.
Die Schwankungen beim FSH-Spiegel sind verantwortlich für die Menstruationszyklen und auch dafür, dass nur ein Eizelle pro Zyklus produziert wird. Hierfür muss es einen ständigen Dialog zwischen dem Eierstock und der Hypophyse geben, so dass diese jederzeit die passende Menge an FSH produziert, damit der Zyklus sich normal entwickelt.
Dieser ständige Dialog bewirkt, dass die Hypophyse bei einer mangelhaften ovariellen Funktion versucht, diese Situation durch eine erhöhte Ausschüttung von FSH auszugleichen, so dass bei Frauen in der Menopause der FSH-Spiegel 20mal höher ist als bei einer Frau mit normaler ovarieller Funktion. Deshalb gilt: wenn der Eierstock versagt, erhöht sich das FSH systematisch und sichtlich. […]

2016-08-10T09:10:37+02:0022 de Juli de 2016|0 Kommentare

Verlässlichere Technik zur Bestimmung des Anti-Müller-Hormons und zur Bewertung der Eizellreserve

Wir haben eine neue verlässlichere und schnelle Technik eingeführt (in 3 Tagen liegt das Resultat vor) und bei Durchführung in unserem Labor reduziert sich der Preis auf 50€. Einzig und allein wird eine Blutabnahme gebraucht, welche in unseren Kliniken oder auch als Sendung per Kurierdienst erfolgen kann.
Die Bestimmung des Anti-Müller-Hormons im Blut der Frau hilft uns bei der Bewertung der Eizellreserve und, zusammen mit einem Basal-Ultraschall zur Zählung der Antralfollikel, gibt uns all Information über deren reproduktive Zukunft und ob Eile hinsichtlich der Realisierung des Kinderwunsches geboten ist oder nicht.
Auch wird das Anti-Müller-Hormon zur Individualisierung des Fertilitätsproblems gebraucht und hilft zur Abgabe einer Erfolgsprognose desselben.
[…]

2016-08-10T10:14:49+02:0024 de Oktober de 2014|0 Kommentare

Die Follikel: Beschreibung, Anzahl, Wachstum und weitere Eigenschaften

Was sind Ovarialfollikel?
Erst einmal ist zu sagen, was Follikel nicht sind. Follikel sind keine Oozyten (Eizellen). Viele Patientinnen verwechseln diese Begriffe und glauben, dass Follikel und Eizellen das gleiche sind.
Die Oozyte ist der weibliche Gamet, so wie das Spermium der männliche Gamet ist. Dies sind die Zellen, die dafür sorgen, dass nach der Befruchtung das […]

2016-08-10T10:16:25+02:001 de September de 2014|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?