In-Vitro-Fertilisation

Der Stress und seine Auswirkungen auf die Unfruchtbarkeit

Die Unfruchtbarkeit  ist ein Problem mit wichtigen emotionalen Folgen für das Paar. Die Tatsache nicht in der Lage zu sein der Genugtuung von einer so wichtigen persönlichen Entwicklung  wie  „Kinder haben“  wirkt sich unmittelbar auf alle Bereiche des Lebens der Patienten.

Psychologische Auswirkungen

Das Zentrum der Personen ist betroffen, und verschlechtert erheblich die wichtigsten Aspekte wie […]

2020-09-29T09:59:52+02:008 de September de 2020|0 Kommentare

Indikationen der ICSI

Die intrazytoplasmatische Mikroinjektion von Spermien (ICSI) ist eine Technik, die in den 90er Jahren eingeführt wurde und erfolgreich die meisten Probleme der schweren männlichen Sterilität lösen konnte. Im Folgenden führen wir konkret und detailliert auf, wann wir die ICSI anwenden:

Wann ist ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) indiziert?

Männliche Sterilität

Oligozoospermie oder Kryptozoospermie: erhebliche Verringerung […]

2020-09-21T18:05:47+02:005 de September de 2020|0 Kommentare

Wie gehen wir mit der Diagnose um: Sterilität aus unbekannten Gründen

Was jetzt? Warum werde ich nicht schwanger?

Wenn die Ärzte darüber informieren das der Grund für die nicht eintretende nicht eintretende Schwangerschaft unbekannt ist, sind die ersten Fragen die man sich stellt voller Zweifel .

Heutzutage sind grundlegende Sterilitätsstudien nicht in der Lage die genaue Ursache in mehr als 25% aller Fälle zu erklären, was nicht bedeutet, dass sie nicht mit spezifischen Tests oder dass ein Fall mit einer unbekannten Ursache nicht richtig diagnostiziert oder behandelt werden kann.

Dieser hohe Prozentsatz, der in einigen Fällen bis zu 40% erreicht, kann durch die Tatsache erklärt werden, dass es viele Komplikationen bei der Erreichung einer Schwangerschaft geben kann und das diese nicht mit grundlegenden Studien analysiert werden können.

[…]

2020-09-10T12:52:29+02:004 de September de 2020|0 Kommentare

Das Wunder der Nidation

Die Nidation oder Embryoimplantation ist der Prozess, bei dem sich das menschliche Embryo, um seine Entwicklung fortzusetzen, im Endometrium einnistet. Der erste Schritt dieses Prozesses beginnt mit dem Dialog zwischen den embryonalen Zellen und den Mutterzellen.

Es ist ein extrem komplexer Prozess, der bisher nur zum Teil bekannt ist, und von der Qualität des Embryos, von […]

2020-09-11T12:15:34+02:003 de September de 2020|4 Kommentare

Der erste Kontakt

Sobald uns ein neues Patientenpaar mit Fertilitätsproblemen aufsucht ist es besonders wichtig eine detaillierte Krankengeschichte zu erstellen und ein Gespräch mit dem Facharzt zu führen. In diesem Gespräch wird versucht sämtliche Faktoren aus der Vergangenheit und der Gegenwart zu besprechen um mögliche Gründe der ungewollten Kinderlosigkeit des Paares zu erfahren. Wir möchten versuchen jedes Paar bestmöglich kennenzulernen.

Ein gutes und tiefgehendes Gespräch hilft dabei zu orientieren was die Ursache für die ungewollte Kinderlosigkeit der Patienten sein kann und Lösungen anzubieten. Zudem können schon gezielte Diagnosetests durchgeführt werden.

Familien- und Vorgeschichte

Beginnend mit der Frau ist es wichtig sie über ihre Familie zu befragen, ob Eltern oder Geschwister Fertilitätsprobleme hatten, ob es Fehlgeburten gab, oder eine Erbkrankheit in der Familie auftritt. Viele medizinische Probleme werden nicht vererbt aber dennoch kommen sie häufig in bestimmten Familiengruppen vor.

[…]

2020-10-01T11:28:22+02:002 de September de 2020|0 Kommentare

Ovarialinsuffizienz. Kann ich damit mutter werden? Ursachen, symptome, diagnose, behandlung und prävention

Die ovarielle Reserve der Frau ist zeitlich begrenzt und sinkt bis zu ihrem endgültigen Ausbleiben in der Menopause, im Alter von 45-50 Jahren. Allerdings tritt bei 1% der Frauen eine vorzeitige Depletion der Eizellen ein. Dies führt zum vollständigen oder teilweisen Ausbleiben der Funktionen des Eierstocks vor dem Alter von 40 Jahren, was wir Ovarialinsuffizienz […]

2020-08-17T15:00:08+02:0013 de August de 2020|0 Kommentare

Die ektopische Schwangerschaft

Was ist eine ektopische Schwangerschaft?

Ektopische Schwangerschaft nennt sich jede
Schwangerschaft, die außerhalb der Endometriumhöhle implantiert. Dies ist ein Umstand,
der in 1-2% aller Schwangerschaften eintritt. Trotz aller Fortschritte bei
deren Behandlung und frühzeitigen Diagnose kann ihr Auftreten und die damit
verbundenen Komplikationen die Gesundheit der Frau und deren reproduktive Zukunft
beeinträchtigen.

Arten von ektopischen Schwangerschaften

Unter normalen Umständen erfolgt die Befruchtung und die […]

2020-08-17T12:12:31+02:0030 de Juli de 2020|0 Kommentare

Der Embryonentransfer. Alles, was Sie wissen müssen

Der Embryonentransfer ist der Höhepunkt verschiedener Behandlungen der künstlichen Befruchtung, darunter In-vitro-Fertilisation, Eizellspende, Embryonenadoption, Verwendung von kryokonservierten Embryonen, usw. Auch wenn dies technisch nicht der komplexeste Schritt der Behandlung ist, ist eine sorgfältige Technik unverzichtbar, um den Embryo vorsichtig in die Gebärmutter einzuführen. Ein Fehler führt zum kompletten Scheitern der Behandlung.

Wie erfolgt der Transfer von Embryonen?

Er […]

2020-08-28T11:45:35+02:0027 de Juli de 2020|0 Kommentare

NEGATIVE IVF: Alles was Sie nach einer gescheiterten In-vitro-Fertilisation wissen müssen

Die Unfruchtbarkeit ist eine Krankheit, von der laut der Spanischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit (SEF) 17% der spanischen Paare im Reproduktionsalter betroffen sind. Für die Betroffenen stellt die In-vitro-Fertilisation (IVF), ob mit eigenen Eizellen oder mit gespendeten Eizellen (Eizellspende), häufig die wirksamste Behandlung dar, um ihnen ihren größten Wunsch zu erfüllen: ein gesundes Baby im Haus. […]

2020-07-27T11:04:07+02:0023 de Juli de 2020|0 Kommentare

Nicht invasive Präimplantationsdiagnostik ohne Biopsie: niPGT-A

Was ist die PID ohne Biopsie (niPGT-A)?

Ziel der In-vitro-Fertilisation ist, dass ein gesundes Kind geboren wird. Hierfür wurden in den letzten Jahrzehnten verschiedene Methoden für eine genetische Diagnostik der Embryonen (PID) vor deren Transfer zur Gebärmutter entwickelt. Diese Methoden wurden für die Unterscheidung zwischen chromosomisch normalen Embryonen, die zu einer evolutiven Schwangerschaft und einem gesunden […]

2020-07-20T18:25:30+02:0020 de Juli de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?