Gesundheit der Frau

Menstruationsbeschwerden, ist das normal?

Die Menstruation gehört
zum Leben von Frauen, und daher sollte sie es uns ermöglichen, unsere übrigen
Tätigkeiten normal auszuüben. In viele Fälle führt sie allerdings zu
erheblichen Einschränkungen aufgrund der Schmerzen, die sie verursacht, weshalb
sich eine Behandlung empfiehlt.

Was sind Menstruation und Menstruationsbeschwerden?

Die Menstruation ist
eine in Zyklen von je 28-35 Tagen auftretende Blutung, die aus der Abschuppung
des Endometriums […]

2020-12-07T15:43:59+02:007 de Dezember de 2020|0 Kommentare

Gestagene: Progesteron und Derivate

Was sind gestagene?

Gestagene (auch als Progestagene bekannt) sind die Hormone, deren
wichtigste Aufgabe die Erhaltung der Schwangerschaft ist („pro-Gestation“), und
die eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Menstruationszyklus‘ spielen. 

Gestagene gehören zu den Steroidhormonen, zusammen mit den Östrogenen, den
Androgenen, den Mineralocorticoiden und den Glucocorticoiden. Diese große Familie
der Steroidhormone zeichnet sich durch ein Grundgerüst mit 21-Kohlenstoffatomen aus, das […]

2021-01-08T15:39:39+02:002 de Dezember de 2020|0 Kommentare

Falsche Mythen über die Fruchtbarkeit

Kann die Einnahme von Verhütungsmitteln meine zukünftige Fruchtbarkeit verringern?

Orale Verhütungsmittel werden heute von mindestens 35 % der Frauen im Reproduktionsalter (1) genutzt, womit sie die zweithäufigste Verhütungsmethode nach dem Präservativ sind. Es gibt viele falsche Mythen über die oralen Verhütungsmittel, doch wir wollen uns hier auf die Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit konzentrieren, nachdem wir deren […]

2020-11-16T17:38:48+02:0016 de November de 2020|0 Kommentare

Endometriumhyperplasie; Symptome, Diagnose und Behandlung

Was ist die Endometriumhyperplasie?

Die Endometriumhyperplasie ist nichts anderes als ein übermäßiges Wachstum der Zellen des Endometriums, vor allem der Drüsen, normalerweise als Reaktion auf einen übermäßigen Einfluss durch Östrogene und auf ein mangelhaftes Funktionieren des Progesterons.

Dieses
Wachstum kann kontrolliert oder unkontrolliert erfogen, so dass die gesamte Architektur
des Endometriums gestört werden kann.

Welche Arten von Endometriumhyperplasie gibt […]

2020-11-02T17:55:55+02:002 de November de 2020|0 Kommentare

Brustkrebs und Fruchtbarkeit

Der Brustkrebs ist der häufigste bösartige Tumor bei der Frau und die Hauptursache für weibliche Sterblichkeit durch Krebs auf der ganzen Welt.

In den letzten Jahren gab es einen Anstieg dieser Pathologie in früherem Alter, wobei die Fortschritte in den Behandlungen zugleich dazu geführt haben, dass die Überlebensrate bei Brustkrebs beinahe bei 85% liegt. Dies führt, […]

2020-10-18T09:12:42+02:002 de Oktober de 2020|0 Kommentare

Vor- und Nachteile der Präimplantationsdiagnostik (PID)

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) besteht in der Untersuchung von Chromosomenveränderungen und genetischen Veränderungen beim Embryo vor seinem Transfer zur Mutter. Ihre Ziele sind die Gewährleistung einer gesunden Nachkommenschaft und die Verhinderung der Übertragung einer bestimmten Krankheit.

Wir können zwischen zwei Typen von PID unterscheiden: die PID zur Auswahl von Embryonen, die frei von einer genetischen Erkrankung sind, […]

2020-10-13T14:10:09+02:001 de Oktober de 2020|0 Kommentare

Was ist chronische Endometritis und wie wirkt sie sich auf die Fruchtbarkeit aus?

Chronische Endometritis nennt man die dauerhafte Entzündung des Endometriums. Diese Pathologie findet sich bei bis zu 10% aller Frauen, wobei man weiß, dass dieser Anteil bei Patientinnen mit wiederholten embryonalen Implantationsfehlern oder bei Patientinnen mit wiederholten Fehlgeburten viel höher ist (10-67%).

Was sind die Symptome, die eine chronische Endometritis
verursachen kann?

Die Symptome, die sie
hervorrufen kann, sind […]

2020-09-29T12:25:10+02:0028 de September de 2020|0 Kommentare

Mutter werden mit über 40 Jahren: reproduktive Optionen, Vor- und Nachteile

Die verzögerte Mutterschaft
ist ein gesellschaftliches Phänomen. Immer mehr Frauen möchten ihre Lebenspläne
und den Zeitpunkt der Mutterschaft hinauszögern. Ein neues Modell, das von dem
gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Wandel inspiriert ist. Die
40 sind ein Höhepunkt in der Entwicklung der Frau. Und die Mutterschaft ab 40 wird
immer üblicher. Es gibt mehrere Gründe, aus denen die Mutterschaft hinausgezögert
wird: für […]

2020-12-14T14:18:44+02:0014 de September de 2020|0 Kommentare

Erhaltung der Fruchtbarkeit bei Krebspatienten. Kostenloses Programm der Stiftung Bernabeu

Es wird immer länger damit gewartet, das erste Kind zu
bekommen. Heutzutage liegt das Alter der spanischen Frau bei der ersten Schwangerschaft
bei über 31 Jahren. Mit fortschreitendem sind wir schon vor der Empfängnis Krankheiten
aller Art ausgesetzt.

Tumor oder Krebs bei jungen Menschen, sowohl bei Männer
als auch bei Frauen, können die Fruchtbarkeit erheblich und manchmal irreversibel
beeinträchtigen.

Auswirkungen von Krebs […]

2020-10-20T09:26:10+02:009 de September de 2020|0 Kommentare

Mukoviszidose und Fruchtbarkeit

Die Mukoviszidose (auch genannt Zystische Fibrose) ist eine chronische und angeborene Stoffwechselerkrankung, die in der frühen Kindheit auftritt und mehrere Organe (wie Lungen, Darm, Bauchspeicheldrüse und Leber) befällt. Bei dieser Erkrankung kommt es zu einer vermehrten Schleimproduktion, welche zu Verstopfungen und Infektionen führen kann.

Mukoviszidose ist eine der häufigsten Erbkrankheiten bei Kaukasiern. Etwa ein von 20 […]

2020-09-15T10:35:17+02:001 de September de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?