Gesundheit der Frau

Was ist chronische Endometritis und wie wirkt sie sich auf die Fruchtbarkeit aus?

Chronische Endometritis nennt man die dauerhafte Entzündung des Endometriums. Diese Pathologie findet sich bei bis zu 10% aller Frauen, wobei man weiß, dass dieser Anteil bei Patientinnen mit wiederholten embryonalen Implantationsfehlern oder bei Patientinnen mit wiederholten Fehlgeburten viel höher ist (10-67%).

Was sind die Symptome, die eine chronische Endometritis
verursachen kann?

Die Symptome, die sie
hervorrufen kann, sind […]

2020-09-29T12:25:10+02:0028 de September de 2020|0 Kommentare

Mukoviszidose und Fruchtbarkeit

Die Mukoviszidose (auch genannt Zystische Fibrose) ist eine chronische und angeborene Stoffwechselerkrankung, die in der frühen Kindheit auftritt und mehrere Organe (wie Lungen, Darm, Bauchspeicheldrüse und Leber) befällt. Bei dieser Erkrankung kommt es zu einer vermehrten Schleimproduktion, welche zu Verstopfungen und Infektionen führen kann.

Mukoviszidose ist eine der häufigsten Erbkrankheiten bei Kaukasiern. Etwa ein von 20 […]

2020-09-15T10:35:17+02:001 de September de 2020|0 Kommentare

Die Menopause. Alles was Sie wissen müssen

Was ist die Menopause und in welchem Alter tritt sie ein?

Als Menopause wird das endgültige Ausbleiben der Menstruation bezeichnet.
Ihre Diagnose ist normalerweise klinisch und gilt als feststehend, wenn die
Regelblutung mindestens ein Jahr ausbleibt, auch wenn dies manchmal durch eine Hormonanalyse
bestätigt werden muss.

In Spanien beträgt das durchschnittliche Alter, in dem bei Frauen die Menopause eintritt, […]

2020-09-03T12:33:54+02:001 de September de 2020|0 Kommentare

Die Wichtigkeit der Erkennung sexuell übertragbarer Krankheiten (STI) bei Ei- und Samenspendern

Sexuell übertragbare Krankheiten (SÜK) werden in den meisten Fällen von Viren, Bakterien und Pilzen hervorgerufen, die durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden, einschließlich Vaginal-, Oral- oder Analsex. Außerdem können sie bei einer Schwangerschaft von der Mutter an den Fötus übertragen werden, was zu Fehlgeburten, Frühgeburten und sogar zum Tod des Neugeborenen führen kann.

Die Auswirkungen dieser Krankheiten, […]

Mögliche Ursachen für verzögerte Perioden, die nicht auf eine Schwangerschaft zurückzuführen sind

Was wir „die Periode oder die Regelbluttung“ nennen, sind die Blutungen (25-35 Tage), die durch die komplexe Wirkung mehrerer Hormone hervorgerufen werden und das Ende des Zyklus darstellen, um Platz für den Beginn der nächsten zu machen. Dieses erfordert, dass alle beteiligten Organe ordnungsgemäß funktionieren

Ich werde einen
kurzen chronologischen Rundgang machen, um die möglichen Ursachen aufzuzeigen,
die […]

2020-08-17T13:14:04+02:0017 de August de 2020|0 Kommentare

Ist es möglich, nach einer Eileiterdurchtrennung Mutter zu werden?

Die Eileiter sind die Kanäle, die die Gebärmutter mit den Eierstöcken verbinden, dort wo die Eizelle nach dem Eisprung freigesetzt wird und die Befruchtung durch das Spermium stattfindet, nachdem es den weiblichen Reproduktionstrakt durchquert hat. Auf diese Weise wird der entstandene Embryo bis zur Gebärmutterhöhle geführt, wo schließlich die Implantation der Schwangerschaft erfolgt. Falls die Eileiter durch […]

2020-07-27T18:42:47+02:0024 de Juli de 2020|0 Kommentare

Ist die Größe der Eierstöcke wichtig?

Wie alle Organe unseres Körpers, unterliegt der Eierstock im Laufe des Lebens Veränderungen, die nicht nur seine Größe betreffen, sondern auch seine Funktion. Die Eierstöcke liegen zwischen der Gebärmutter und den Eileitern. Sie sind wesentlich für die Reproduktion, und im weiteren Sinne für den Fortbestand der menschlichen Spezies.

Ihre Entwicklung beginnt ungefähr dann, wenn der weibliche […]

2020-08-17T17:19:31+02:0016 de Juli de 2020|0 Kommentare

Endometriose und Kinderwunsch

Was ist die Endometriose?

Die Endometriose ist eine gutartige, entzündliche, chronische und unheilbare Erkrankung, die die Gesundheit und die Fruchtbarkeit von ungefähr 180 Millionen Frauen auf der Welt beeinträchtigt. Um eine allgemeine Vorstellung zu erhalten, muss man sich verdeutlichen, dass sie eine von 10 Frauen im reproduktiven Alter befällt. Auch wenn sie immer bekannter in unserer […]

2020-06-29T18:50:47+02:0029 de Juni de 2020|0 Kommentare

Wie lange soll man nach einer fehlgeschlagenen Behandlung der künstlichen Befruchtung warten?

Dies ist eine Frage, die man uns in der Sprechstunde häufig stellt, da uns nach dem Scheitern einer In-vitro-Fertilisation immer noch die Hoffnung auf einen neuen Versuch bleibt. Traditionell wird empfohlen, 3 Monate zwischen den ovariellen Stimulationen vergehen zu lassen, was ziemlich nervenaufreibend bei Patientinnen sein kann, deren Alter kein Warten mehr erlaubt.

Um die Notwendigkeit des Wartens zu bewerten, wurden Untersuchungen durchgeführt, bei denen ein Monat mit 3 Monaten verglichen wurde, und man beobachten konnte, dass die gleichen Ergebnisse erzielt wurden.

Aus diesem Grunde raten wir allen Patientinnen, die sich der Behandlung so früh wie möglich unterziehen möchten, mit einem neuen Versuch nicht länger als einen Monat zu warten.

[…]

2020-07-30T11:42:26+02:0021 de Juni de 2020|0 Kommentare

Blutung durch Embryonenimplantation

Was ist die Embryonenimplantation?

Die Implantation ist der Prozess, durch den ein Embryo seine Entwicklung in der Gebärmutter beginnt, und der bei Gelegenheit Blutungen hervorrufen kann. Die Implantation ist die Folge des Wachstums des Embryos – das sich bei Erreichen des Endometriums bereits in der Entwicklungsphase des Blastozysten befindet –, was es ihm erlaubt, sich an […]

2020-07-09T17:55:28+02:0019 de Juni de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?