Vitrifizierung von Embryonen Wann und wie?

Ein gutes Programm zum Einfrieren von Embryonen ist wesentlich, um die Möglichkeiten einer Schwangerschaft bei Paaren zu erhöhen, die sich Techniken der künstlichen Befruchtung unterziehen. In den letzten Jahren haben wir eine signifikante Zunahme der Zyklen des Auftauens und späteren Embryonentransfers beobachtet, bekannt als Kryotransfers (KTs). Unsere Daten am Instituto Bernabeu bestätigen dies, denn der Anteil der KTs an allen durchgeführten Transfers ist von 22% im Jahr 2011 auf 70% in diesem Jahr gestiegen. Diese Änderung des Szenarios ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen: […]

2019-08-27T08:59:09+02:0022 de Februar de 2012|0 Kommentare

Die Bedeutung der Dicke der Gebärmutterschleimhaut bei Behandlungen der assistierten Reproduktion

Angesichts der zentralen Rolle der Rezeptivität des Endometriums bezüglich des Erfolgs einer Behandlung der Reproduktionsmedizin, sowohl bei der In Vitro Fertilisation (IVF) als auch bei Übertragungen von eingefrorenen Embryonen (KT) oder bei Behandlungen der Eizellspende, möchten wir der Art und Weise der Aufnahmefähigkeit der Gebärmutterschleimhaut  zur Akzeptanz der Embryonen unsere besondere Aufmerksamkeit widmen.

[…]

2016-08-10T12:52:47+02:001 de Dezember de 2011|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?