Allgemein

Klinefelter-Syndrom und Fruchtbarkeit. Einheit des Instituto Bernabeu für dessen Behandlung.

Das Klinefelter-Syndrom wird als die meist verbreitete Chromosomenanomalie beim Menschen angesehen, mit einer Häufigkeit von 1 auf 500 bei lebenden männlichen Neugeborenen. Die Betroffenen weisen ein überzähliges X-Chromosom auf, was zu einem primären Hypogonadismus führt, dessen primäre Folgen Unfruchtbarkeit und Hypoandrogenismus sind.

Es ist eine Chromosomenanomalie die nur Männer befällt, und vor allem Hypogonadismus hervorruft. Sie […]

2020-10-19T22:23:53+02:001 de Oktober de 2020|0 Kommentare

Doppelte Stimulation: ist es möglich, mehr Eizellen bei Patientinnen mit niedriger ovarieller Reserve wiederzugewinnen?

Die doppelte ovarielle Stimulation oder DuoStim ist ein Protokoll der ovariellen Stimulation, bei dem zwei Stimulationen und zwei Eizellentnahmen während eines einzigen Menstruationszyklus (etwa 28 Tage) erfolgen.  Sie besteht aus einer ersten Stimulation in der Follikelphase und einer zweiten Stimulation in der Lutealphase.

In welchen
Fällen ist sie indiziert?

Am meisten von
einer doppelten Stimulation profitieren Patientinnen, bei denen […]

2020-08-17T13:58:57+02:0027 de Juli de 2020|0 Kommentare

Die Medikamente Für Fertilitätsbehadlungen

Es sind recht viele Medikamente, die verschrieben werden, wenn ein Paar eine Fertilitätsbehandlung (In-Vitro-Fertilisation, Insemination, Eizellspende, etc.) beginnt.

[…]

2020-07-20T16:47:02+02:0017 de Juli de 2020|0 Kommentare

Endometriose und Kinderwunsch

Was ist die Endometriose?

Die Endometriose ist eine gutartige, entzündliche, chronische und unheilbare Erkrankung, die die Gesundheit und die Fruchtbarkeit von ungefähr 180 Millionen Frauen auf der Welt beeinträchtigt. Um eine allgemeine Vorstellung zu erhalten, muss man sich verdeutlichen, dass sie eine von 10 Frauen im reproduktiven Alter befällt. Auch wenn sie immer bekannter in unserer […]

2020-06-29T18:50:47+02:0029 de Juni de 2020|0 Kommentare

Was ist das Endometrium?

Die Gebärmutter ist das Organ in welchem die Schwangerschaft eintritt, in ihr befindet sich ein ein Holraum, der durch ein schwammartiges Gewebe aufgebaut ist, dem sogenannten Endometium (dt. Gebärmutterschleimhaut). Es ist wie die „Wiege“ der Gebärmutter, die jeden Monat für die Ankunft eines Embryos ausgestattet ist.

Stufenweise Veränderung des Endometriums

Während des Menstruationszyklus, durchläuft das Endometrium eine […]

2020-09-18T10:11:23+02:0020 de Mai de 2020|0 Kommentare

Umfassende Auswahl des Samenspenders und Ausschlusskriterien

Derzeit gibt es viele Paare, die
auf die Spende von Gameten zurückgreifen müssen, um ihren Traum der Elternschaft
zu verwirklichen. In diesen Fällen kommen die üblichen und verständlichen
Zweifel über die Auswahlverfahren auf, die in den Reproduktionskliniken bei der
Aufnahme von gespendeten Gameten in die Samenbanken angewandt werden.

In diesem Forum erklären wir das Verfahren zur Auswahl der Samenspender, das […]

2020-07-21T11:23:38+02:001 de Februar de 2019|0 Kommentare

Jüngste Fortschritte in der Präimplantationsdiagnostik

Die Präimplantationsdiagnostik (PID)besteht in der Untersuchung von chromosomalen und genetischen Veränderungen im Embryovor dessen Transfer zur Mutter. Sie hat das Ziel, gesunde Nachkommen zu gewährleisten und die Übertragungbestimmter Krankheiten zu verhindern.

In den letzten Jahren wurden zahlreicheFortschritte erzielt, die dieses Gebiet der Reproduktionsmedizin revolutionierthaben, konkret gesagt, im Rahmen des Typs von PID namens PGT-A (GenetischerPräimplantationstest für […]

2018-12-17T18:54:04+02:0028 de Dezember de 2018|0 Kommentare

Ovarielle Stimulation in der Lutealphase

In den letzten Jahren haben die Fortschritte im Einfrieren sowohl von Embryonen als auch von Eizellen dazu geführt, dass der Embryonentransfer auf wirksame Weise in einem unterschiedlichen Zyklus als bei der ovarielle Stimulation durchgeführt werden kann.
Dies hat das Aufkommen von neuen Formen der ovariellen Stimulation zur Folge, die sich ausschließlich auf die Erzielung einer angemessenen […]

2017-12-12T10:47:55+02:0012 de Juni de 2017|0 Kommentare

Beiträge des Array-CGH bei der Behandlung von Paaren mit Implantationsfehler (RIF)

Die Paare, die nach Behandlungen der In-vitro-Fertilisation keine Schwangerschaft erzielen, sowie diejenigen, die den Embryo in früheren Etappen verlieren, benötigen eine multidisziplinäre Orientierung, um ihr Reproduktionsproblem diagnostizieren und behandeln zu können.

Vom genetischen Standpunkt her besitzen diese Patientinnen eine höhere Veranlagung zur Erzeugung von Embryonen mit Chromosomenveränderungen. Um die Ergebnisse der Schwangerschaft dieser Paare zu verbessern, […]

2018-03-26T18:27:52+02:0026 de Mai de 2014|0 Kommentare

Umweltverschmutzung, Umweltgifte und Fruchtbarkeit

Wissenschaftliche Forschungen der letzten 15 Jahre zeigen ohne Zweifel, dass Giftstoffe in der Umwelt vor der Empfängnis und während der Schwangerschaft langfristige Auswirkungen auf die reproduktive Gesundheit haben. Ein Beispiel ist die Wirkung von Quecksilber bei Kindern oder der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft, welcher bei Männern zu Auffälligkeiten im Sperma sowie zu  einem erhöhten Risiko für Hoden- und Prostatakrebs führen kann, bei Frauen kann es zu Störungen in der pubertären Entwicklung, Fruchtbarkeit und der Menopause führen.

[…]

2017-10-16T11:39:33+02:006 de November de 2013|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?