About ibernabeu_internacional

This author has not yet filled in any details.
So far ibernabeu_internacional has created 74 blog entries.

Emotionale Unterstützung bei wiederholten Fehlgeburten

Die Infertilität wird von der WHO als chronische Krankheit bezeichnet da sie emotionale Reaktionen hervorrufen, die gleichgestellt sind mit Patienten die Träger anderer chronischer Erkrankungen sind.

Die Infertilität wird als ein hoher Stressfaktor bezeichnet und bringt den Patienten „emotionales Ungleichgewicht“. Ein hoher Prozentanteil der Paare ist davon betroffen.

Die Reaktionen und der emotionale Zustand verändern sich abhängig […]

2020-09-14T17:16:29+02:004 de September de 2020|1 Kommentar

Wie gehen wir mit der Diagnose um: Sterilität aus unbekannten Gründen

Was jetzt? Warum werde ich nicht schwanger?

Wenn die Ärzte darüber informieren das der Grund für die nicht eintretende nicht eintretende Schwangerschaft unbekannt ist, sind die ersten Fragen die man sich stellt voller Zweifel .

Heutzutage sind grundlegende Sterilitätsstudien nicht in der Lage die genaue Ursache in mehr als 25% aller Fälle zu erklären, was nicht bedeutet, dass sie nicht mit spezifischen Tests oder dass ein Fall mit einer unbekannten Ursache nicht richtig diagnostiziert oder behandelt werden kann.

Dieser hohe Prozentsatz, der in einigen Fällen bis zu 40% erreicht, kann durch die Tatsache erklärt werden, dass es viele Komplikationen bei der Erreichung einer Schwangerschaft geben kann und das diese nicht mit grundlegenden Studien analysiert werden können.

[…]

2020-09-10T12:52:29+02:004 de September de 2020|0 Kommentare

Das Wunder der Nidation

Die Nidation oder Embryoimplantation ist der Prozess, bei dem sich das menschliche Embryo, um seine Entwicklung fortzusetzen, im Endometrium einnistet. Der erste Schritt dieses Prozesses beginnt mit dem Dialog zwischen den embryonalen Zellen und den Mutterzellen.

Es ist ein extrem komplexer Prozess, der bisher nur zum Teil bekannt ist, und von der Qualität des Embryos, von […]

2020-09-11T12:15:34+02:003 de September de 2020|4 Kommentare

Vorteile der Spende von Embryonen

Eine der Optionen für Patienten, die sich Techniken der In-Vitro-Fertilisation (IVF) unterziehen und überzählige Embryonen besitzen, d.h. Qualitäts-Embryonen, die für ein Zukunft kryokonserviert werden können, ist deren Spende für andere Paare zu Befruchtungszwecken. In der großen Mehrzahl der Fälle stammen diese Embryonen von Paaren, die sich Behandlungen doppelter Spenden von Gameten, Oozyten und Spermatozoiden unterzogen […]

2020-09-10T13:13:25+02:002 de September de 2020|0 Kommentare

Mukoviszidose und Fruchtbarkeit

Die Mukoviszidose (auch genannt Zystische Fibrose) ist eine chronische und angeborene Stoffwechselerkrankung, die in der frühen Kindheit auftritt und mehrere Organe (wie Lungen, Darm, Bauchspeicheldrüse und Leber) befällt. Bei dieser Erkrankung kommt es zu einer vermehrten Schleimproduktion, welche zu Verstopfungen und Infektionen führen kann.

Mukoviszidose ist eine der häufigsten Erbkrankheiten bei Kaukasiern. Etwa ein von 20 […]

2020-09-15T10:35:17+02:001 de September de 2020|0 Kommentare

Die ´immunologische Abstoßung´als Ursache für die Fehlgeburt oder Misserfolg der Einnistung

Alle von uns in einem Augenblick unseres Lebens „beschummeln“ unsere Mütter.

Damit beziehe ich mich nicht auf eine Jugendsünde oder einen Streich in der Schule, sondern einen entscheidenden Moment in unserem Leben: als wir Embryonen waren.

[…]

2020-08-24T17:58:04+02:002 de August de 2020|2 Kommentare

Die Medikamente Für Fertilitätsbehadlungen

Es sind recht viele Medikamente, die verschrieben werden, wenn ein Paar eine Fertilitätsbehandlung (In-Vitro-Fertilisation, Insemination, Eizellspende, etc.) beginnt.

[…]

2020-07-20T16:47:02+02:0017 de Juli de 2020|0 Kommentare

Die geringe ovarielle Reaktion: Fortschritte in der Genetik

In der assistierten Reproduktion, insbesondere bei einer IVF-Behandlung ist die Stimulation der Eierstöcke der Schlüssel zum Erfolg. Aus unserer klinischen Erfahrung wissen wir, dass viele Frauen unterschiedlich auf die ovarielle Stimulation reagieren. Wir sprechen von “low responder” wenn bei Patientinnen drei oder weniger Eizellen gewonnen werden.

Diese Situation betrifft immer mehr Frauen, die spezielle Behandlungen und individuell gestaltete Protokolle benötigen. Daher haben wir im Instituto Bernabeu eine besondere Abteilung (Abteilung für niedrige ovarielle Reaktion) geschaffen, um Diagnose und spezifische Behandlungen mit einem multidisziplinären Ansatz durchzuführen.

[…]

2020-08-18T14:22:34+02:0015 de Juli de 2020|0 Kommentare

Oozyten Akkumulation bei Patienten mit schwacher Ovariellen Reaktion

Die Zahl der erhaltenen Oozyten ist ein Faktor der Vorhersage und der Schlüssel von In-Vitro-Befruchtung (FIV) Behandlung. Bis man eine Anzahl von 6-8 Oozyten erhält, die Chancen sind höher je größer die Anzahl der extrahierten Oozyten.

Dies macht das die Versorgung der Patienten mit schwacher Reaktion besonders sorgfältig gehandhabt werden muss, sowohl in der Auswahl des Protokoll der Eierstock Stimulation wie im Verfahren des Sammeln und Umgang mit den Oozyten im Labor.

Während viele dieser Patienten von der Anwendung der spezifischen Stimulation Protokolle und die Verwendung mit Zusatzstoff-Therapien profitieren, werden einige andere widerspenstig sein und  eine sehr  schwache Reaktion haben.

Das Aufkommen der Vitrifikation als erfolgreich Technik des einfrieren von Eizellen einfrieren sowohl der Oozyten wie auch der Embryo, hat neue Erwartungen bei Patienten mit niedrigen Reaktion eröffnet angesichts der Möglichkeit der Ansammlung von Vitrifizierten Oozyten aus vorherigen Stimulationen. Auf diese Art nach der Gewinnung der zwischen 6 oder 8 Oozyten wird der Prozess zur Befruchtung eingeleitet, mit einer günstigeren Vorhersage da sie über eine Anzahl von Oozyten verfügt ähnlich der Patient mit normalen Reaktion.

[…]

2020-08-19T10:51:19+02:007 de Juli de 2020|0 Kommentare

Endometriale Polypen; was ist das, wie entstehen sie, Symptome und Behandlungen

Was sind Polypen im Endometrium oder in der
Gebärmutter?

Polypen im Endometrium sind zellförmige Ausbildungen,
die in der Endometriumhöhle hervorstehen.

Sie sind eine Pathologie in der Gynäkologie und werden
bei 20% der Frauen vorgefunden. Sie sind häufiger zwischen im Alter 40 und
65 Jahren, auch wenn sie in allen Altersstufen zu finden sind.

Sie bestehen aus Drüsen im Endometrium, Stroma und
Blutgefäßen. Sie verbreiten […]

2020-09-01T12:26:46+02:004 de Juli de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?