Die wissenschaftliche publikation ’Human Reproduction’ vertraut Dr. Bernabeu die überprüfung und bewertung von wissenschaftlichen arbeiten an

  • 11-04-2017

Der medizinische Leiter des Instituto Bernabeu, Dr. Rafael Bernabeu, wurde von der wissenschaftlichen Zeitschrift „Human Reproduction“ zum Gutachter ernannt, u.a. Wissenschaftler. Dr. Bernabeu wird die wissenschaftliche Qualität von publizierten Forschungsarbeiten, vor allem im Bereich der menschlichen Reproduktion, bewerten und überprüfen. Für die Zeitschrift arbeiten angesehene Experten, die die wissenschaftliche Qualität der präsentierten Arbeiten gewährleisten.

Der medizinische Leiter der Gruppe Instituto Bernabeu ist seit 2013 Gutachter für „Reproductive BioMedicine Online“, eine weitere wissenschaftliche Publikation, die Forschungsarbeiten zur menschlichen Reproduktion veröffentlicht. Er ist Mitglied der Redaktionsausschüsse für Publikationen in Spanien und auch in Lateinamerika, etwa für die Zeitschrift „Revista Iberoamericana de Fertilidad“, oder für die spanische Zeitschrift „Revista Española de Obstetricia y Ginecología”, und gehört dem Redaktionsausschss der Zeitschrift der Spanischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit sowie der Zeitschrift MEDRE (Reproduktionsmedizin und klinische Embryologie) an.

Außerdem ist Dr. Bernabeu Gutachter der European Society of Human Reproduction and Embriology (ESHRE), einer der wichtigsten Einrichtungen der Welt für Studien der Reproduktionsmedizin und der Embryologie.

Dr. Bernabeu ist Autor von über 200 Vorträgen auf nationalen und internationalen Kongressen.  

Dr. Rafael Bernabeu

STATISTIKEN DER ERGEBNISSE

mehr lesen

Unsere Schwangerschaftsergebnisse sind durch externe Zertifizierungsunternehmen belegt.

Brauchen sie hilfe?