Die SEF prämiert die Arbeit des Instituto Bernabeu über die Rolle der Krankenpflege bei den Behandlungen der künstlichen Befruchtung

  • 13-06-2018

Auf dem 32. Nationalen Kongress der Spanischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit (SEF) in Madrid wurde die Arbeit der Gruppe Instituto Bernabeu “Die Rolle des Krankenpflegepersonals bei den Behandlungen der künstlichen Befruchtung, wie denken die Patientinnen darüber?” in der Kategorie “als Vortrag dargebrachte Mitteilung“ prämiert. Der Preis wird von dem Wissenschaftlichen und Organisationskomitee des 7. Nationalen Kongresses über Krankenpflege verliehen, der zusammen mit der SEF veranstaltet wird, und die Forschungsarbeit gehört zu den 16 wissenschaftlichen Arbeiten, die das Instituto Bernabeu auf dem wichtigsten nationalen Kongress über Unfruchtbarkeit vorgestellt hat, zu dem es jährlich mit Untersuchungen in den verschiedenen Forschungsbereichen der Klinik beiträgt.

Das Ziel der Forschungsarbeit unter der Leitung der Koordinatorin der Abteilung Betreuung internationaler Patienten, Rebecca Nataloni, war es, die Meinung der Patientinnen über die Möglichkeit der Ausweitung der Rolle des Krankenpflegepersonals auf Aspekte zu erfahren, die für Ärzte reserviert sind. Aspekte, die bereits bei der Planung oder Erläuterung der Behandlung eine Rolle spielen, welche das Krankenpflegepersonal derzeit vornimmt. Die Arbeit möchte darüber hinaus auch die Meinung der Patientinnen über Tätigkeiten wie Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft oder Embryonentransfers erfahren, die in anderen Ländern vom Krankenpflegepersonal durchgeführt werden.

Ein Drittel der Patientinnen würde akzeptieren, dass die Ultraschalluntersuchungen während der Stimulierung von einer Krankenschwester durchgeführt werden, und 16,5% würde dies für das Ultraschallbild zur Bestätigung der Schwangerschaft akzeptieren. Wesentlich niedriger, nämlich bei 4,4%, liegt die Zahl der Patientinnen, die zulassen würde, dass der Transfer nicht von einem Arzt vorgenommen wird.

Das Instituto Bernabeu schreibt der Rolle der Krankenpflege eine große Bedeutung zu. Und daher veranstaltete es Mitte Mai einen internationalen Fachkongress, um den Austausch von Neuheiten und Erfahrungen unter den Fachkräften für Krankenpflege in der Reproduktionsmedizin aus unterschiedlichen Ländern zu fördern.

Implicación del personal de enfermería en los tratamientos de reproducción asistida, ¿cuál es la opinión de los pacientes?

Autoren: Rebecca Nataloni; Celinda Benítez; Miriam Aula Idíaquez; Tamara Ruiz Jamarillo; Ángela Álvarez Arderius; Joaquín Llácer Aparicio; Rafael Bernabeu Pérez.

Rebecca Nataloni

Brauchen sie hilfe?