Abschlusszeremonie des VII Master Reproduktive Medizin der UA am Instituto Bernabeu

  • 09-07-2019

Die Studenten des VII. Master Reproduktive Medizin der Universität Alicante (UA) und des Instituto Bernabeu beendeten das Studienjahr 2018-2019 mit einer Abschlusszeremonie in den Einrichtungen der Klinik.

An der siebten Ausgabe des Masterstudiengangs, der vom Professor der UA, José Luis Girela, geleitet und vom Leiter der Embryologieabteilung des Instituto Bernabeu, Dr. Jorge Ten, koordiniert wurde, nahmen neun Studenten der Fachrichtungen Biotechnologie, Biologie, Pharmazie und Biochemie verschiedener spanischer Universitäten teil. Sieben von ihnen wurden von Fachleuten des Instituto Bernabeu des Biotech-Labors, der Embryologieabteilung und der Abteilung für Eizellenspende betreut. 

Die Studenten verteidigten ihre Abschlussarbeit vor dem Universitätsgericht und später auch an der Klinik, in der die Diplome verliehen wurden.

Dieser fachspezifische Masterstudiengang, an dem das Instituto Bernabeu mitwirkt, wird nur einer geringen Zahl Studenten angeboten. Es kombiniert theoretischen Unterricht mit Fachpraxis in der Klinik und ermöglicht so eine qualitativ hochwertige Lehre.

 

VII Máster de Medicina Reproductiva

Brauchen sie hilfe?