Aktualität

Verbesserungen zur Optimierung des Einfrierens von Embryonen. Klinische Studie des Instituto Bernabeu für die belgische Gesellschaft für Fruchtbarkeit

  • 19-01-2017

Im vergangenen November anlässlich des Kongresses der belgischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit, der in Mons stattfand, stellte unsere Gruppe Instituto Bernabeu 5 Forschungsarbeiten vor.

mehr lesen

Neuer IB Newsletter: ZÖGERN SIE NICHT Bitten Sie in unserer Abteilung um individuelle Beratung.

  • 17-01-2017

Wir veröffentlichen eine neue Emission des Newsletters des Instituto Bernabeu (IB NACHRICHTEN) Abteilung für individuelle Beratung (UAI). Das Instituto Bernabeu stellt seinen Patienten ein ausgebildetes Team zur Verfügung, und in direktem Kontakt mit dem Ärzteteam des Zentrums für Reproduktionsmedizin, um sie individuell und so professionell wie möglich zu orientieren.

mehr lesen

Große Teilnahme an der Tagung über Aktualisierung in Andrologie und die männliche Fruchtbarkeit

  • 16-01-2017

Letzten Donnerstag fand in dem Auditorium des Instituto Bernabeu, Alicante, eine Tagung, zur Weiterbildung von Fachleuten statt um die Fortschritte, die seit kurzem auf dem Gebiet der andrologischen Fruchtbarkeit gemacht wurden, zu erörtern.

mehr lesen

Instituto Bernabeu ist mit fünf Arbeiten auf dem Kongress der britischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit, “Fertility 2017”, vertreten.

  • 05-01-2017

Instituto Bernabeu wird vom 5. bis 7. Januar 2017 auf dem National Fertility Congress des Vereinigten Königreiches, der in Edinburgh stattfinden wird, mit seinen Forschern – wie jedes Jahr - vertreten sein.

mehr lesen

Aktualisierung in andrologie und fruchtbarkeit beim mann

  • 03-01-2017

Das Instituto Bernabeu organisiert am 12. Januar 2017 die Tagung zur Aktualisierung in Andrologie und Fruchtbarkeit beim Mann, die ab 16.30 Uhr im Auditorium der Klinik stattfindet.

mehr lesen

Neuer IB Newsletter: Rafael Bernabeu-Stiftung, ein Engagement für die Gesellschaft und Wissen; ein Engagement für Frauen.

  • 29-12-2016

Wir veröffentlichen eine neue Emission des Newsletters des Instituto Bernabeu (IB BULLETIN). Rafael Bernabeu-Stiftung, ein Engagement für die Gesellschaft und Wissen; ein Engagement für Frauen.

 

mehr lesen

Neue Fortschritte des Instituto Bernabeu zur Verbesserung der Embryonenimplantation und Verhinderung der Geburt von Kindern mit Chromosomenveränderungen

  • 28-12-2016

In diesem November fand in Monsder Kongress der belgischen Gesellschaft für Künstliche Befruchtung statt. Unsere Gruppe vom Instituto Bernabeu nahm mit 5 Forschungsarbeiten teil, die von dem wissenschaftlichen Komitee des Kongresses für die Präsentation angenommen wurden.

mehr lesen

Zusammenfassung der Tätigkeit unserer Stiftung im Jahr 2016

  • 23-12-2016

Wie jedes Jahr wollen wir mit unseren Patienten und Freunden all die Aktivitäten, die im laufenden Kalenderjahr von der Rafael Bernabeu-Stiftung für Soziales durchgeführt worden sind, teilen. Vielen Dank an alle!

mehr lesen

Neue Beiträge des Instituto Bernabeu bei der Erforschung des genetischen Profils der Patientin mit niedriger ovarieller Reserve

  • 21-12-2016

Auf dem Kongress der belgischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (BSRM), der im November in Mons (Belgien) stattfindet, werden die Ergebnisse der Forschungsarbeit “Prediction of poor ovarian response using a genetic profile IBGENIVF” als Vortrag im Posterformat vorgestellt.

mehr lesen

Sieben fachärzte vom instituto bernabeu erteilen den kurs über stammzellen und menschliche embryologie in der ua

  • 16-12-2016

Die Abteilung Biotechnologie der Universität Alicante hat den theoretisch-praktischen Intensivkurs organisiert, dessen Themen die Stammzellen und die klinische Embryologie beim Menschen waren.

mehr lesen

STATISTIKEN DER ERGEBNISSE

mehr lesen

Unsere Schwangerschaftsergebnisse sind durch externe Zertifizierungsunternehmen belegt.

Kontaktieren sie mit demInstituto Bernabeu

Abonnieren Sie die Newsletter IB

Wir benötigen eine gültige E-Mail-Adresse und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website anzunehmen.
Sie möchten
beraten werden?