Unfruchtbarkeit der Frau

Infertilidad femenina - Instituto Bernabeu
BRAUCHEN SIE HILFE?
+34 965 50 40 00

Was ist die Unfruchtbarkeit und welche Arten gibt es?

Sterilität ist die Schwierigkeit oder unfreiwillige Unfähigkeit, Kinder zu zeugen.

Es gibt zwei Arten: absolute, wenn es unmöglich ist Kinder zu zeugen, und die relative, auch genannt subfertility, das ist die Situation, in der mehr Zeit als normal erforderlich ist bis die Schwangerschaft erlangt wird. Man muss sie von der Unfruchtbarkeit unterschieden, es ist wenn eine Frau zwar Schwanger wird es aber abstößt, wie im Fall der wiederholten Fehlgeburt.

Es kann auch in primären klassifiziert werden: Wenn NIEMALS eine Zeugung zustande gekommen ist oder sekundär:  Wenn sie es vorher konnte es jetzt aber nicht mehr gelingt. Diese Situation ist sehr häufig wenn die Frau in ihrem Alter voranschreitet, häufigere gynäkologische Probleme ab dem 30 Lebensjahr, durch den physiologischen Rückgang der Fruchtbarkeit mit dem Laufe der Zeit die mit 35 Jahren akzentuiert wird und mit 40 kritisch wird.

Aus diesem Grund ist es wichtig die Diagnostik nicht zu verzögern.

Wenn keine Probleme beim Geschlechtsverkehr und die Krankengeschichte keine merkenswerten Vorfälle aufweist, ist ein Jahr Wartezeit bei Frauen unter 30 Jahren sinnvoll. Zwischen 6 Monaten und einem Jahr bei Frauen zwischen 30 und 35 Jahren. 6 Monate bis zum 40 Lebensjahr  und darüber hinaus wird der Versuch einer Schwangerschaft unverzüglich stattfinden.

Welche sind die Ursachen für die Unfruchtbarkeit bei Frauen?

Deren Ursachen sind vielfältig und können jede Frau betreffen.

Die Ursache kann angeboren sein, wie im Fall von anatomische oder hormonelle Störungen, Fehlbildungen der Sexualorgane, usw. Oder sekundär, Toxische Gewohnheiten wie der Konsum und Einwirkung von Drogen, Genitalinfektionen, (oft ohne Symptome), Drogen, Strahlung oder Umweltschadstoffe.

Krankheiten wie Endometriose, Adenomyose, auch Tumoren des weiblichen Genitaltrakts sind ein Hindernis für eine Empfängnis.

Bewertung und Untersuchung der Unfruchtbarkeit

Die Studie der weiblichen Sterilität erfordert die Bewertung der Funktion und Anatomie der Eierstöcke, Eileiter, Gebärmutter, äußeren Genitalien der Frau, so kann keine Diagnose erstellt werden ohne jeder dieser Faktoren untersucht zu haben.

Man muss immer daran denken das die Unfruchtbarkeit das Probleme von zweien sind, eine Frau kann empfänglich sein  und mit einem Mann und mit einem anderen nicht, entweder aufgrund eines männlichen Problems oder unsachgemäße sexuelle Beziehung.

Aus diesem Grund ist es erforderlich eine Studie des Paares.

fanden sie es Interesant? JA No

STATISTIKEN DER ERGEBNISSE

mehr lesen

Unsere Schwangerschaftsergebnisse sind durch externe Zertifizierungsunternehmen belegt.

Brauchen sie hilfe?