Klinefelter-Syndrom und männliche Unfruchtbarkeit. IB Einheit für die Behandlung.

IB Einheit der Diagnose und Behandlung vom Klinefelter-Syndrom für die männliche Fertilität.

Am Instituto Bernabeu basieren wir unsere klinische Praxis und Forschung auf der Individualisierung. Diese Überspezialisierung hat uns Diagnosen und Behandlungen von seltenen Krankheiten ermöglicht, womit wir Referenzklinik für die verschiedenen Pathologien sind.

Bis vor kurzem galt das Klinefelter-Syndrom mit einem homogenen Karyotyp 47. XXY als Modell der absolute männliche Sterilität. In unseren Klinken befinden wir uns in konstanter Forschung und Entwicklung von Behandlunglinien, welche die biologische Vaterschaft bei Männern mit Klinefelter-Syndrom ermöglicht.

Ist es sinnvoll die Funktion vom Klinefelter-Syndrom zu modifizieren, um die Chancen der Vaterschaft zu verbessern?

Am Instituto Bernabeu haben wir einen Service um nachfolgendes bewerten zu können:

  • Fertilitätspotenzial nach Entfernung des Hodenmaterials
  • die Physiopathologie der spermatogenen Insuffizienz, den Ursprung der fokalen Spermatogenese und das Risiko einer Aneuploidie in der     möglichen Nachkommenschaft
  • Der Vorteil der Suche und Kryokonservierung des Spermas bei Jugendlichen anstatt von Erwachsenen.

Wir akzeptieren die Erfolglosigkeit, aber nur nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten die uns die technischen und klinischen Fortschritte anbieten. Über diese Fortschritte und deren Alternativen informieren wir ausführlich.

Worauf basieren wir die Studie?

Wie in vorhergehenden Veröffentlichtungen mitgeteilt wurde, war das Erreichen von Spermien bei fast 50% der Patienten möglich und die Schwangerschaftsrate nach ICSI war selbstverständlich nicht unterschiedlich im Vergleich zu anderen Ursachen der spermatogenen Insuffizienz. Die Erfolgsrate beim Erreichen von Spermien schien bei jüngere Patienten besser zu sein.

Weitere aktuelle Studien weisen bescheidenere Ergebnisse auf, aber, abgesehen vom entdecken massiver Fibrose und Hyalinisierung, die in allen Männern mit KS beobachtet wurden, zeigten 4 von 22 Männern mit KS Spermatogonien, in 2 Fällen mit einem Unterschied auf der Spermatozytenebene.

Was berücksichtigt die Fruchtbarkeitsstudie für die Klinefelter-Patienten? Vorhandene Möglichkeiten

Wir kennen die hohen Sterilitätsraten, aber sobald es irgendeine Möglichkeit auf die Gewinnung von Spermien gibt, schöpfen wir diese durch die Biopsie TESE aus.

Wie in jedem assistierten Reproduktionszyklus existieren die gleichen Missbildungsrisiken:

  •          Umfangreiche Anamnese
  •          Hormon-Studie (FSH) und Testosteron-Studie
  •          Testikulärer Ultraschall mit Bestimmung der Hodengröße 

Wie ist die Hodenbiopsie (TESE)?

Wie ist Hodenbiopsie (TESE)?

Unsere Absicht ist es Spermien in komplexeren Fällen zu erreichen, was logischerweise, aufgrund der aggressiveren Vorgehensweise, zu Komplikationen führen kann. Selbstverständlich informieren wir ausführlich über diese Eventualitäten. Es wird eine umfassende Untersuchung der Hodenparenchym angestellt um den besten vaskularisierten Parenchym festzustellen.

  •          Die Hodenbiopsie findet immer unter Sedierung statt.
  •          Wegen drei Gründen lehnen wir eine rein diagnostische Biopsie vor dem IVF-Zyklus ab:

    o  Um Aggressionen im Hoden zu verhindern, nicht zu vergessen das eine 6-Monats-Intervall zwischen Biopsien empfohlen wird.

    o  Die Möglichkeit des Verlustes der letzten Biopsiegewebe in denen Spermatogenese konserviert werden.

    o  Die schlechtesten Ergebnisse mit gefrorenen Spermien stammen aus der Hoden-Biopsie.

     

fanden sie es Interesant? JA No

Kontaktieren sie mit demInstituto Bernabeu

Abonnieren Sie die Newsletter IB

Facebook Twitter Youtube

Termin

Kontakt

Online

Sie möchten beraten werden?

beantragen sie ein Termin in unserem Zentren

Datos de la cita

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Einrichtung. In Kürze werden wir Sie kontaktieren, um Ihre Anfrage zu bestätigen.

Wenn Sie es vorziehen, rufen sie uns an

+34 965 50 40 00