Fruchtbarkeitsuntersuchung

Man kann nicht dieselbe diagnostische Methode an alle Patienten anwenden. Nach einem intensiven Gespräch und Berücksichtigung der persönlichen Eigenschaften, entscheidet der Gynäkologe welche diagnostischen Proben die zweckmäßigsten für jeden Patienten si

Es empfiehlt sich, wenn nach einem Jahr sexueller Beziehungen ohne Verhütung keine Schwangerschaft erreicht wurde, eine solche Studie durchzuführen. Diese Zeitspanne kann sich unter bestimmten Umständen verkürzen, zum Beispiel wenn die Patienten über 35 Jahre alt sind oder wenn bereits vor dem Kinderwunsch Untersuchungen durchgeführt wurden, welche die eingeschränkte Fruchtbarkeit des Paares belegen.

Grundlegende Tests

Die grundsätzlichen Diagnoseuntersuchungen für unfruchtbare Paare basieren auf der Durchführung von Hormonanalysen, einer Hysterosalpingographie und einem Spermiogramm.

  • Hormonanalyse der Frau: es besteht aus einer Blutabnahme, auf diesem Weg erhalten wir aussagekräftige Informationen über die Funktion der Eierstöcke. Heutzutage ist es in den meisten Fällen nicht notwendig einen bestimmten tag während des Zyklus zu berücksichtigen um Information über die Eizellreserve zu erhalten.
  • Hysterosalpingographie. Es handelt sich um eine Radiographie der Beckenzone um die Gebärmutter und vor allem die Eileiter zu sehen. Es wird ein Kontrast verwendet der die Form der Eileiter aufzeigt und ob diese durchlässig sind. Mit dieser Untersuchung können wir in den meisten Fällen bestimmen, ob die Eileiter blockiert sind oder nicht.
  • Spermiogramm. Es handelt sich um eine Samenanalyse durch welche wir verschiedene Aspekte, die Einfluss auf das Erlangen der Schwangerschaft haben, bewerten können.

Existieren andere Tests der Diagnostik?

Es gibt eine Vielzahl an Tests die in konkreten Fällen sehr nützlich sein können, jedoch nicht routinemäßig für alle Patienten durchgeführt werden. Es handelt sich um ergänzende Analysen, die nach dem Erstgespräch verschrieben werden, wenn der Verdacht auf eine spezifische Pathologie besteht. Sie werden auch angefordert, um das Ergebnis der grundlegenden Proben zu vervollständigen.

Der Prozess vom Erhalt der Diagnose bis zum möglichen Behandlungsbeginn umfasst einen geringen Zeitraum. Generell vergehen ab dem Erstgespräch nicht mehr als 3 bis 4 Wochen bis die Patienten die Ergebnisse der Untersuchungen erhalten.

Manchmal sind die Analysebefunde völlig normal. In der Tat ist dies bei etwa 20% bis 30% der Paare der Fall. In diesen Fällen sprechen wir von unbekannter Ursache. Das heißt nicht dass kein Problem vorliegt, sondern dass trotz der Durchführung aller angemessenen diagnostischen Möglichkeiten die Identifizierung eines konkreten Grundes nicht möglich ist. Die Tatsache dass die Ursache des Problems nicht konkretisiert werden kann, ist kein Hindernis für die Realisierung der medizinischen Behandlungen, die unter diesen Umständen im Allgemeinen keine schlechteren Prognosen aufweisen.

Wenn der Probenbefund mitgeteilt wird erklärt der Gynäkologe detailliert alle Ergebnisse in  verständlicher Weise. Gleichzeitig informiert er die Patienten über alle möglichen Alternativbehandlungen die im vorliegenden Fall vertretbar sind. Nach diesem Gespräch und unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Wünsche der Patienten wird die Behandlungsstrategie festgelegt.

 In praktisch allen Fällen ist der Beginn der medizinischen Behandlung unmittelbar auf den nächsten Zyklus der Frau programmiert.

fanden sie es Interesant? JA No

Kontaktieren sie mit demInstituto Bernabeu

unsere Kliniken

IB Alicante

IB Alicante

965 15 40 00

 

IB Elche

IB Elche

966 66 44 11

 

IB Cartagena

IB Cartagena

968 32 15 20

 

IB Benidorm

IB Benidorm

965 85 32 50

 

IB Albacete

IB Albacete

967 10 00 55

 

Abonnieren Sie die Newsletter IB

Facebook Twitter Youtube

Sie möchten beraten werden?

beantragen sie ein Termin in unserem Zentren

Datos de la cita

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Einrichtung. In Kürze werden wir Sie kontaktieren, um Ihre Anfrage zu bestätigen.

Wenn Sie es vorziehen, rufen sie uns an

+34 965 50 40 00