Eizellspender

ein freiwilliger, anonymer und uneigennütziger Akt um anderen Personen zu helfen die Eltern werden wollen

Como ser donante de óvulos

Brauchen sie hilfe?

Ihre Solidarität ermöglicht Paaren, die Probleme mit der Fruchtbarkeit haben, ihren Wunsch Eltern zu werden zu erfüllen. Wenn sie Garantien suchen, erwarten sie im Instituto Bernabeu die beste Behandlung.

was sind die Voraussetzungen  um Spender zu werden?

Respektierend die Spanischen Gesetzgebung für Spenden:

  • In einem Alter zwischen 18 bis 33 Jahren sein
  • anzeige einer adäquaten Körpermasse
  • sich in geistiger und körperlicher Gesundheit befinden
  • keine angeborene oder Infektionskrankheiten haben die auf die Nachkommen übertragen werden können
  • Pflichtbewusst und Verantwortung

Vor Ihrer Eizellspende

Nachdem sie uns per E-Mail kontaktiert haben, mit Angaben ihrer Daten damit wir sie informieren können, oder durch ein Telefonanruf unter der Nummer 0034 – 965 50 40 00, schlagen wir ihnen einen Termin vor. Um die Qualität der spende und der Einhaltung der spanischen Gesetzgebung gerecht zu werden folgende proben angesetzt werden:

  • psychologische Bewertung durch einen Psychologen
  • Bewertung der persönlichen und familiären Krankengeschichte durch einem Gynäkologen Experte in Fruchtbarkeit, sowie die Durchführung einer körperliche und gynäkologische Untersuchung um den allgemeinen Gesundheitszustand zu gewährleisten und die Möglichkeit der Übertragung einer gynäkologischen Pathologie auszuschließen.
  • Chromosomaleund genetische Studien zum Ausschluss einer möglichen Präsenz von Erbkrankheiten: Karyogramm, Screening des fragilen X-Syndroms, Thalassämien, Spinale Muskelatrophie (SMA) und die Untersuchung von 552 Genen, welche mit über 600 autosomal-rezessiven genetischen Erkrankungen in Verbindung stehen, sowie seit 2020 die Untersuchung von 1675 Genen, welche mit über 2500 Erbkrankheiten in Verbindung stehen(GKT: der am weitesten gefächerte genetische Kompatibilitätstest). Dazu kommt eine allgemeine Analyse (Blutgruppe und Rh-Faktor, Syphilis-Serologie, Hepatitis B und C, HIV und Gerinnungstests) sowie ein Test auf die häufigsten sexuell übertragenen Krankheiten.

An wen wird deine Hilfe gerichtet

Dank deiner Spende hilfst du Frauen die:

  • Keine Eierstöcke haben oder diese durch Krankheit oder Alter nicht mehr funktionieren
  • Deren Eizelle keine ausreichende Qualität aufweisen um eineevolutionäre Schwangerschaft zu erzielen
  • Deren Eizelle Erbkrankheiten an die Nachkommen weitergeben

Anwendbare Gesetze

In Anwendung des Gesetzes 14/2006 vom 26. Mai ist die Spende am Instituto Bernabeu ein vollkommen anonymes, freies, freiwilliges, informiertes und nicht vergütetes Verfahren. Sie erhalten einen finanziellen Ausgleich für die Unannehmlichkeiten, so wie es das geltende Recht vorsieht.

Die spanische Rechtsprechung schreibt vor, dass die Anonymität stets gewährt bleiben muss. Das bedeutet: man erfährt Ihre Identität nicht, noch erfahren Sie die Identität der Mitglieder der neuen Familie. Hierfür erfüllt das Instituto Bernabeu die "Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)", das "Gesetz mit Verfassungsrang 3/2018 zum Schutz von personenbezogenen Daten und zur Gewährleistung der digitalen Rechte (LOPDGDD)" sowie die Vorschriften des "nationalen Spendenregisters für künstliche Befruchtung (SIRHA)".

Brauchen sie hilfe?