Andrologie

Die Andrologie ist der Zweig der Urologie die sich mit dem Studium und zu behandeln Probleme der Genitalen und Fortpflanzungssystem des Mannes befasst.

Studie der männlichen Unfruchtbarkeit

Der Androloge ermittelt durch die Aufnahme der detaillierten klinischen Vorgeschichte des Mannes und durch die Durchführung einer ausführlichen Untersuchung des Körpers und der Genitalien die mögliche Ursache für die Fruchtbarkeitsprobleme. Darauf basierend wird die Diagnose erhoben und nötige Untersuchungen verschrieben.

Unser Zentrum verfügen wir über die wichtigsten Diagnosetechniken, aus denen wir die Doppler-Echografie der Hoden hervorheben möchten. So kann zum Beispiel Varikozele oder die Erweiterung der Hodenvenen diagnostiziert werden (eine häufige Ursache für die Störung der männlichen Fruchtbarkeit). Das Spermiogramm oder Samenanalyse erlaubt uns, die Anzahl an vorhandenen Spermien im Ejakulat und deren Charakteristiken zu kennen; eine allgemeine Analyse des Blutes und die Bewertung der männlichen Sexualhormone; genetische Untersuchung.(Karyotyp, FISH, TUNEL), und die Punktion oder Hodenbiopsie

Durch diese Techniken können wir in den meisten Fällen die Ursache der männlichen Unfruchtbarkeit identifizieren. Diese Diagnose ermöglicht die Aufstellung eines individuellen und persönlichen Behandlungsplans für jedes Paar, in welchen alle betroffenen Abteilungen unseres Zentrum in Zusammenhang mit Fertilität einbezogen werden.

Ejakulationsstörung

Die Impotenz oder erektile Dysfunktion des Mannes wirkt sich auf fast ein Drittel der erwachsenen Männer aus, mit einer signifikanten Erhöhung mit dem Alter. Sein auftauchen wird in Verbindung auf das Vorhandensein von kardiovaskulären Risikofaktoren, wie Bluthochdruck, Diabetes, Tabak,  hoher Cholesterinspiegel im Blut sowie einigen Medikamente in Verbindung gebracht. In der  Beratung des Andrologen, die Durchführen eines vertraulichen medizinische und psychologische Vorgeschichte –bei welcher der Partner anwesend sein sollte- ist der erste Schritt bei der Untersuchung dieses Problems, welche eine Große Beschränkung der Lebensqualität des Mannes bedeutet. Für die Bewertung, wird in einigen Fällen mit einer allgemeinen Blutuntersuchung vervollständigt welche unter anderem die Werte der männlichen Sexualhormone einbeziehen.

Gegenwärtig im Instituto Bernabeu verfügen wir über verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung der männlichen Impotenz, zusätzlich zu der erforderlichen medizinischen Kontrolle für die Faktoren der kardiovaskulären Risiken vorher beschrieben. Diese Alternativen umfassen die Verwendung von oralen Arzneimittel, Injektionen in den Penis die zu einer Erektion führen, Vakuum-Geräte oder die Implantation von Penisprothesen durch eine Operation, deren Anweisung immer individuell auf jeden Patienten abgestimmt werden.

Ejakulationsstörung

Ejakulation Störungen sind ein häufiger Grund für Visiten beim Andrologen, was bei Gelegenheit eine immense Bürde für den Mann mit diesem Problem darstellt. Die Ärztliche Untersuchung. Die Bewertung des Arztes, vor allem durch das Gespräch in der Klinik, ermöglicht in den meisten Fällen eine Diagnose ausgerichtet auf die am Best geeignete Behandlungsform, entweder durch die Verwendung von oralen oder topischen Medikamenten oder auch durch die Einbeziehung eines Therapeutischen Psychologen.

Erkrankungen des Penis und Skrotum

Das Vorhandensein von Veränderungen in den Penis oder Hodensack, vor allem bei neuester Erscheinung, ist ein Indiz für die Bewertung durch den Andrologen. In vielen Fällen kann eine einfache körperliche Untersuchung ausreichen um die Anwesenheit oder Abwesenheit einer Pathologie auf dieser Ebene festzustellen, oder die Notwendigkeit anzeigen, die Studie zu Vervollständigung mit unter anderem, Hoden Doppler-Ultraschall, oder die Analyse der Kultur über möglicher wachsender Keime im Sperma.

Häufig sind Varikozelen vorhanden, unabhängig davon ob der Mann fruchtbar ist oder nicht, Hodenzysten, Hydrozele oder erhöhte intrascrotal Flüssigkeit, Kryptorchismus oder Hoden in anomaler Lage, Phimose kurzen Frenulum oder anatomische Missbildung des Penis. Eine weitere häufige Beschwerde ist das Auftreten von Blut im Sperma.

In vielen Fällen reicht es aus, den Patienten über die klinische Feststellung ohne medizinischer Bedeutung zu beruhigen, obwohl einige dieser Veränderungen tiefere Studie des Patienten notwendig ist, und sogar eine medizinische oder chirurgische Behandlung anzusprechen.

Andropause oder verzögerte männliche Hypogonadismus

Die Alterung des Mannes, wird in Verbindung gebracht mit Symptome von Abbau der männlichen Geschlechtshormonen oder Androgen-Mangel, was eine Verschlechterung der Lebensqualität von älteren Männer hervorruft. Verminderung der Muskelmasse und Kraft, erhöhtes Bauchfett, Verlust des sexuellen Verlangens oder Auftreten von Impotenz wird mit niedrigen Testosteronspiegel im Blut in Verbindung gebracht.

Die medizinische Diagnose des androgenen Defizits bei Männern, vor allem über 50 Jahren, basiert  auf dem Vorhandensein dieses Syndroms durch mehrere validierte Fragebögen, und der analytische Bestimmung des Gehalts der männlichen Sexualhormone, hauptsächlich Testosteron und seine verwandten Faktoren. Die Behandlungen, sofern erforderlich, auf der Grundlage einer Hormonersatztherapie, erfordern die medizinische Überwachung durch die Andrologen, um die Dosen einzustellen und mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

Vasektomie Umkehrung oder Vasovasostomie

Die Vasektomie ist eine häufig angewendete und effektive Technik für die Sterilisierung des Mannes. Obwohl ihre Durchführung ein definitives Ziel für den Mann hat, können Umstände auftreten, welche zur Umkehrung zum vorherigen Fruchtbarkeitsstadium motivieren, so zum Beispiel Partnerwechsel oder die Unmöglichkeit den vollzogenen Eingriff psychologisch zu verarbeiten etc. In diesen Fällen, und immer unter der Bedingung, dass die Durchführung der Vasektomie nicht länger als 6-8 Jahre zurückliegt, kann man sich der chirurgischen Umkehrung durch die Vasovasostomie unterziehen. In unserem Zentrum haben wir umfangreiche Erfahrung auf diesem Gebiet, mit exzellenten Ergebnissen der natürlichen Schwangerschaftserzeugung.

fanden sie es Interesant? JA No

Kontaktieren sie mit demInstituto Bernabeu

Abonnieren Sie die Newsletter IB

Facebook Twitter Youtube

Termin

Kontakt

Online

Sie möchten beraten werden?

beantragen sie ein Termin in unserem Zentren

Datos de la cita

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Einrichtung. In Kürze werden wir Sie kontaktieren, um Ihre Anfrage zu bestätigen.

Wenn Sie es vorziehen, rufen sie uns an

+34 965 50 40 00

Bebé Instituto Bernabeu