Gibt es eine genetische Unvereinbarkeit bei Paaren?

Sep 29 2014 Publiziert von unter Aktualität, Fertilität, Genetik

01Man schätzt, dass etwa 20% der reproduktiven Probleme genetischen oder chromosomischen Typs sind. Daher sind derzeit die Gentests ein wesentlicher Teil der Fertilitätsstudie bei Paaren, die unsere Praxis mit dem Wunsch nach Nachkommen aufsuchen.

Für die Diagnose von Fruchtbarkeitsproblemen gibt es eine Reihe von genetischen Untersuchungen von großem Nutzen für Paare mit Kinderwunsch. Tests wie der Kariotyp bei beiden Partnern, die Mikrodelektion des Y-Chromosoms beim Mann oder die molekulare Untersuchung des Fragilen X-Syndroms bei der Frau sind Test, die gewöhnlich indiziert sind, um eine mögliche genetische Ursache der Fruchtbarkeitsprobleme bei dem Paar festzustellen.

Doch kann es eine genetische Unvereinbarkeit zwischen einem Mann und einer Frau geben, die es ihr unmöglich macht, mit ihrem Partner Nachkommen zu haben, nicht jedoch mit einem anderen Partner? Die Antwort ist: nein.

Eine Ausnahme für diese so eindeutige Antwort sind Erbkrankheiten vom rezessiven Typ. Damit diese Krankheiten auftreten, müssen die Kopien des von unserem Vater und des von unserer Mutter geerbten Gens beide mutiert sein. Wenn nur eine der Kopien mutiert ist und die andere nicht, dann ist die Person Trägerin und weist keines der klinischen Symptome der Krankheit auf. Falls zufällig beide Partner Träger der gleichen rezessiven genetischen Krankheit sind, könnten sie sie mit einer Wahrscheinlichkeit von 25 Prozent an ihre Nachkommen weitergeben. Je nach Schwere der Krankheit könnte dies sogar zu Schwangerschaften mit Fehlgeburten führen.

Aus all diesen Gründen kann eine Familiengeschichte der Fehlgeburten oder Geburten mit Fehlbildungen bzw. mit geistigen Behinderungen auf Probleme genetischer oder chromosomischer Art zurückzuführen sein, die identifiziert werden müssen. In diesen Fällen ist eine angemessene Beratung vor der Empfängnis erforderlich, da die Genetik es uns heute ermöglicht, Lösungen wie die Präimplantationsdiagnostik (PID) anzubieten.

Dr. José A. Ortiz, Biochemiker am Instituto Bernabeu.

Um die nächsten Themen unseres Forums kennenzulernen, folgen Sie uns auf facebook

Wenn Sie es wünschen, vereinbaren Sie eine ärztliche Online-Beratung oder einen Besuchstermin.

Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite: www.institutobernabeu.com oder www.ibbiotech.com

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Warum ist es wichtig, eine Zwillings- oder Drillingsschwangerschaft zu vermeiden?

trillizosDie Mehrfachschwangerschaft ist, zusammen mit der ovariellen Hyperstimulation, die schwerwiegendste Komplikation bei Fruchtbarkeitsbehandlungen.

Die meisten Paare, die sich künstlichen Befruchtungstechniken unterziehen, sehen eine Mehrfachschwangerschaft als etwas Wünschenswertes, oder gelegentlich als das kleinere Übel an. Zwillingsschwangerschaften, und natürlich um so mehr Drillingsschwangerschaften, sind jedoch mit einer Reihe von Komplikationen verbunden, welche die Geburt eines gesunden Neugeborenen schwierig machen. Vergessen wir nicht, dass die Geburt eines gesunden Babys das einzige Ziel der künstlichen Befruchtungstechniken ist.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Die Rätsel des ICSI ergründen (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion)

Wir widmen dieses Forum des Instituto Bernabeus einer Technik, welche sehr üblich innerhalb des Labors der Humanreproduktion ist: ICSI oder die intrazytoplasmatische Spermieninjektion. Dazu haben wir dieses Video zur Erläuterung vorbereitet, mit welchem Dr. Jorge Ten anhand einer zugänglichen und nahen Weise erklärt, woraus diese Technik besteht und wie sie durchgeführt wird; die Indikationen,  Weg und Evolution dieser Technik sowie der Einsatz unseres reproduktionsbiologischen Teams zur Perfektionierung der Resultate. Wir hoffen, es gefällt euch!

3-1-7_1

Dr. Jorge Ten, Director Reproductive Biology Unit des Instituto Bernabeu

Für anstehende Themen in unserem Forum, folgen Sie uns auf Facebook

Klicken Sie hier für einen Termin oder On-line Gespräch.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.institutobernabeu.com/de

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Array-CGH: Die Wunder des Embryos entdecken. Comprehensive Chromosome Screening (CCS)

Neue Technologien entsprechen einen bemerkenswerten Fortschritt bei der Diagnose der Fruchtbarkeit. Die neueste Entwicklung dieser Techniken lauter Array-CGH.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Ab 40 Jahren Mutter sein

Heute wissen wir alle, dass die Mutterschaft von Frauen verschoben wird  und somit gemäß dem nationalen Statistikamtnun bei 31 Jahren liegt.

Dies bedeutet, dass der Durchschnitt der Frauen ihr erstes Kind im Alter von 31 Jahren bekommen.

Wenn wir das Alter von 40 Jahren erreichen gibt es immer noch etwa 3% der Frauen die schwanger werden und es noch nicht geworden sind.  Während 3% wenig erscheinen mag, stellt es eine erhebliche Zahl von Paaren dar, die eine multidisziplinäre Unterstützung für das Erreichen der Schwangerschaft benötigen, hin bis zur Gesundheit von Mutter und Kind.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

1 Kommentar

Multidisziplinäre Einheit des IB für Einnistungsfehler und wiederholte Fehlgeburten

Im Instituto Bernabeu haben wir ein spezielles Programm mit Behandlungsprotokollen entwickelt, um die Fälle von wiederholten Fehlgeburten und wiederholten erfolglosen Behandlungen der assistieren Reproduktion diagnostizieren und erfolgreich therapieren zu können. Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Mukoviszidose und Fruchtbarkeit

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar