Techniken der künstlichen Befruchtung: IVF vs. ICSI

01Derzeit gibt es hauptsächlich zwei Techniken der künstlichen Befruchtung, die für eine erfolgreiche In-vitro-Fertilisation angewandt werden. Diese zwei Techniken sind die konventionelle In-vitro-Fertilisation (IVF) und die intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI).

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Warum sind nicht alle übrig gebliebenen Embryonen eines Zyklus der In-vitro-Fertilisation für die Tiefkühlung geeignet?

01Derzeit ist es bei Behandlungen der In-vitro-Fertilisation nicht außergewöhnlich, am Tag des Embryonentransfers eine erhöhte Zahl an Embryonen von guter Qualität vorzufinden. Für den Transfer in einem frischen Zyklus werden diejenigen Embryonen ausgewählt, die morphologisch und kinetisch die beste Entwicklung aufweisen, und ‘die übrigen’ von guter Qualität können kryokonserviert werden.

Diese ‘übrigen Embryonen’ können von dem Paar dafür verwendet werden, um in Zukunft ein neues Kind zu bekommen, oder falls der Transfer von frischen Embryonen nicht zu einer evolutiven Schwangerschaft geführt hat.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Die Rätsel des ICSI ergründen (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion)

Wir widmen dieses Forum des Instituto Bernabeus einer Technik, welche sehr üblich innerhalb des Labors der Humanreproduktion ist: ICSI oder die intrazytoplasmatische Spermieninjektion. Dazu haben wir dieses Video zur Erläuterung vorbereitet, mit welchem Dr. Jorge Ten anhand einer zugänglichen und nahen Weise erklärt, woraus diese Technik besteht und wie sie durchgeführt wird; die Indikationen,  Weg und Evolution dieser Technik sowie der Einsatz unseres reproduktionsbiologischen Teams zur Perfektionierung der Resultate. Wir hoffen, es gefällt euch!

3-1-7_1

Dr. Jorge Ten, Director Reproductive Biology Unit des Instituto Bernabeu

Für anstehende Themen in unserem Forum, folgen Sie uns auf Facebook

Klicken Sie hier für einen Termin oder On-line Gespräch.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.institutobernabeu.com/de

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Eizellspende einfach erklärt

Seit 21 Jahren ist die Eizellspende eine geläufige Behandlung im Instituto Bernabeu, welche die Klinik zur europäischen Referenz für die Eizellspende macht.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Die Azoospermie im FIV Labor

Jan 11 2012 Publiziert von unter Allgemein, Fertilität, Sterilität, Urologie

Die Azoospermie ist der Fachausdruck für das vollständige Fehlen der Samenreifungszellen und Samenzellen im Ejakulat und wird im allgemeinen als obstrutiv oder sekretorisch eingestuft. Bei der obstruktiven Azoospermie können die Spermien nicht vom Hoden in die Harnröhre und dann weiter in die Samenwege gelangen. Allerdings werden die Spermien weiterhin in den Hoden gebildet (Spermatogenese).

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Mukoviszidose und Fruchtbarkeit

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

IVF einfach erklärt

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

Garantizamos tu embarazo

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar