Archive for the 'Gynäkologie' category

Abortivei-Schwangerschaft

abortiveischwangerschaftDas Abortivei oder “Windei” ist ein spezifischer Aborttyp, bei welchem das befruchtete Ei sich in der Gebärmutter einnistet, aber der Embryo sich nicht weiterentwickelt. Hierbei handelt es sich um ein relative häufiges Problem: 10-15% der klinisch festgestellten Schwangerschaften werden spontan verloren und ein Drittel davon sind Windeier.

Nach der Befruchtung, d.h. nach der Vereinigung des Spermatozoiden mit der Eizelle, beginnen eine Serie von zellulären Teilungen, welche die Bildung der Fruchthöhle verursachen, die von einer “Muschel” oder Mantel namens Trophoblast (und aus welche die zukünftige Plazenta hervorgehen wird) umgeben ist; im Inneren der Fruchthöhle wird sich der Embryo entwickeln. Im Falle des Abortiveis formt sich die Fruchthöhle mit seinem trophoblastischen Mantel, aber der Embryo kann aufgrund seiner frühzeitigen Entwicklungsstopps  nicht erkannt werden, da seine Entwicklung vor Erreichen der Gröβe von einem Millimeter stoppt und somit dieser auf dem Ultraschallbild nicht visualisiert werden kann. Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Der Unterschied zwischen eineiigen und zweieiigen Zwillingen

mellizos1Bevor wir mit der Erklärung der Unterschiede zwischen  eineiigen und zweieiigen Zwillingen beginnen, geben wir zuerst eine kurze Erklärung zur Wortentstehung beider Wörter.

Etymoligisch haben beide Begriffe die gleiche Herkunft (Latein gemellicium) und werden im Zusammenhang mit der Geburt von zwei Kindern zur gleichen Zeit verwandt. Der einzige Unterschied lag in der Verwendung des Begriffs. Im Laufe der Zeit hat sich der Unterschied beider Begriffe mit der Veränderung der Fortschritte in der Genetik und der Kenntnis im Bezug auf die Entwicklung menschlicher Embryone deutlich von einander unterschieden. In der letzten Ausgabe des Fachwörterbuchs RAE wird eine genaue Differenzierung der beiden Wörter gegeben: Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Was ist eine biochemische Schwangerschaft?

Biochemisch1Gelegentlich, wenn wir den Patienten das Resultat einer IVF –Behandlung übermitteln, informieren wir sie, dass die Blutuntersuchung ein positives Resultat ergeben hat, aber die Neuigkeiten nichtsdestotrotz keine guten sind und die Möglichkeiten, dass die Schwangerschaft sich normal entwickelt, eher unwahrscheinlich sind. Dies ist vom emotionalen Standpunkt aus gesehen eine sehr komplizierte Situation, da es sich für die Paare als extrem schwierig erweist zu verstehen, was gerade passiert. Wenn der Test wirklich positiv ausgefallen ist, wieso sind dann die Neuigkeiten keine guten? Und warum muss ich trotzdem die Medikamente weiterhin einnehmen? Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Erste Schwangerschaftsultraschallkontrolle nach einer IVF-Behandlung

Erste US 1Hierbei handelt es sich um die Bestätigung der Schwangerschaft nach einer IVF Behandlung oder Eizellspende. Der erste Ultraschall, bei welchem wir die Schwangerschaft wahrnehmen, besteht aus einem der emotianalsten Momente im Leben aller Eltern. Diese Situation ist im Besonderen für Patienten, die sich Behandlungen der assistierten Reproduktion unterzogen haben, bedeutend, da bei diesen Paaren, nach der Übermittlung des positiven Schwangerschaftsergebnisses die Angst und Beklemmung nicht verschwindet, sondern sich bis zu dem Moment, in welchem eine normale Schwangerschaft feststeht, sogar noch intensiviert.  Daher ist es sehr wichtig die Charakteristiken der gesagten Untersuchung, sowie diejenigen, auf welche wir in diesem in diesem Moment treffen können, zu kennen.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Die Legalität der Eizellspende in Spanien: Anonymität und Geheimhaltung

legalidadDie Reproduktionsbehandlungen mit gespendeten Eizellen haben in den letzten Jahren stark an Bedeutung zugenommen.

Es ist ratsam, die Hauptmerkmale, welches das Gesetz 14/2006 über die Techniken der assistierten Humanreproduktion der Eizellspende gewährt, hervorzuheben, und welche nachfolgend erläutert werden: Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Umweltverschmutzung, Umweltgifte und Fruchtbarkeit

UmweltverschmutzungWissenschaftliche Forschungen der letzten 15 Jahre zeigen ohne Zweifel, dass Giftstoffe in der Umwelt vor der Empfängnis und während der Schwangerschaft langfristige Auswirkungen auf die reproduktive Gesundheit haben. Ein Beispiel ist die Wirkung von Quecksilber bei Kindern oder der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft, welcher bei Männern zu Auffälligkeiten im Sperma sowie zu  einem erhöhten Risiko für Hoden- und Prostatakrebs führen kann, bei Frauen kann es zu Störungen in der pubertären Entwicklung, Fruchtbarkeit und der Menopause führen.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Gibt es einen Vorteil sich nach dem Embryotransfer zu schonen?

reposoEs besteht kein Zweifel, dass bei einer FIV Behandlung die wohl emotional aufrendste Zeit, die Zeit zwischen dem Embryotransfer und dem Schwangerschaftstest ist, der entweder eine Schwangerschaft bestätigt oder nicht.

Natürlich möchte jeder, der sich in dieser Situation befindet alles richtig machen um die Chancen auf Erfolg zu erhöhen. Daher ist die Person sehr empfgänglich für jegliche Informationen, entweder von Freunden, Familie, Internet, etc. Was wiederum häufig zu Verwirrung und widersprüchlichen Anweisungen führt, die auf keiner wissenschaflichen Basis fundiert sind und somit es auch keine Beweise für ihre Richtigkeit gibt. Ein Beispiel ist: „Soll ich mich nicht nach dem Tranfer schonen“? Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Verbessert die Einnahme von Antioxidantien die Möglichkeit einer Schwangerschaft?

embarazo4rDies ist eine Frage, die sehr häufig von Patientinnen an uns Ärzte in der Sprechstunde und an andere Patientinnen in Foren gestellt wird. Wie üblich, hört man alles mögliche, ohne wissenschaftliches Fundament.

Zum Glück wurde gerade eine Studie veröffentlicht, die 28 Publikationen über insgesamt 3548 Frauen umfasst, welche Zentren für Fruchtbarkeitsbehandlungen aufgesucht haben.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Warum ist es wichtig, eine Zwillings- oder Drillingsschwangerschaft zu vermeiden?

trillizosDie Mehrfachschwangerschaft ist, zusammen mit der ovariellen Hyperstimulation, die schwerwiegendste Komplikation bei Fruchtbarkeitsbehandlungen.

Die meisten Paare, die sich künstlichen Befruchtungstechniken unterziehen, sehen eine Mehrfachschwangerschaft als etwas Wünschenswertes, oder gelegentlich als das kleinere Übel an. Zwillingsschwangerschaften, und natürlich um so mehr Drillingsschwangerschaften, sind jedoch mit einer Reihe von Komplikationen verbunden, welche die Geburt eines gesunden Neugeborenen schwierig machen. Vergessen wir nicht, dass die Geburt eines gesunden Babys das einzige Ziel der künstlichen Befruchtungstechniken ist.

Artikel weiterlesen »

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar

Auf dem Weg zu einem positiven Embryonentransfer

Instituto BernabeuAuf den ersten Blick scheint der Embryonentransfer der schnellste und einfachste Vorgang des gesamten Prozesses der In-Vitro-Fertilisation (IVF) zu sein. Trotzdem ist er in Wirklichkeit der kritischste Moment im gesamten Verlauf der Behandlung. Vorangehende Hindernisse beseitigt zu haben, hilft überhaupt nichts, wenn der Transfer nicht richtig durchgeführt wird. Dies kann der Fall sein, wenn zuviel Zeit zwischen der Entnahme des Embryos aus dem Inkubator und dessen Einsetzung in die Gebärmutter vergeht.

Selbstverständlich erfordert die Durchführung eines korrekten Transfers auch Gewandtheit, Geschicklichkeit und Erfahrung. Es muss sehr auf die Umgebung geachtet werden, in der der Transfer erfolgt.

Im Instituto Bernabeu erfolgen alle Transfers in einem sauberen OP-Saal, der mit einem Luftfilter ausgestattet ist, welcher einen positiven Druckfluss schafft und das Eindringen von Außenluft verhindert. Die Temperatur und die Feuchtigkeit werden ebenfalls streng kontrolliert, und die Deckenbeleuchtung schaltet sich während des Prozesses aus. Die Behandlung wird in einem speziell für diese Zwecke gestalteten OP-Saal durchgeführt, der an das IVF-Labor grenzt.

Ein geschlossener TV-Kreislauf erlaubt es den Ärzten und Embryologen, direkt miteinander zu kommunizieren, was Zeitverluste in diesem so kritischen Moment vermeidet.

Der emotionale Zustand der Patientin spielt eine nicht minder wichtige Rolle bei diesem Prozess. Um das best mögliche Ambiente zu schaffen, wird es dem Partner gestattet, dabei zu sein. Während des Transfers zeigt ein TV-Flachbildschirm Naturszenen.

Wir bieten auch zusätzliche Entspannungstechniken, wie etwa Massage und Akupunktur. Alle Transfers werden von Ärzten und Embryologen mit langjähriger Erfahrung durchgeführt.

Wenn man all diese Faktoren berücksichtigt, können wir die besten Erfolgsaussichten versichern.

Dr. Rafael Bernabeu, ärztlicher Direktor des Instituto Bernabeu.

Um unsere aktuellsten Themen zu verfolgen, besuchen Sie uns auf unserem Facebook oder Twitter.

Klicken Sie um ein Online Beratungsgespräch, oder ein Termin zu vereinbaren

Für weitere Informationen gehen Sie auf unsere Web Seite: http://www.institutobernabeu.com/de/

Möchten sie ein erstgespräch buchen?

 

Lernen sie unsere medizinische betreung kennen

Nie Kommentar