Eizellspende

In vielen Fällen und aus unterschiedlichen Gründen wie das Alter, erbliche Erkrankungen, vorhergehende Operationen etc. kann der Eierstock seine Fähigkeit, gesunde Eizellen für die Empfängnis zu produzieren, verlieren. Trifft dies zu greifen wir auf die anonyme Spende von Eizellen zurück. Wir beziehen uns in diesen Fällen auf eine anonyme Spende von Eizellen.

Erfreulicherweise erreicht diese Technik die höchsten Schwangerschaftsraten, zudem hat sie folgenden Vorteil: Sie benötigt keine hormonelle Stimmulation der Eierstöcke, sowie keine täglichen Spritzen. Außerdem besteht, bedingt durch chromosomische Erkrankungen auf Grund des Alters der Patientin, ein geringeres Risiko der Fehlgeburten.

Die Eizellspende ist nach gültiger spanischen Gesetzgebung ein anonymer und uneigennütziger Prozess. Die Kompatibilität des Paares und der Spenderin wird nach den strengen Auswahlkriterien von Seiten unseres multidisziplinären Fachpersonals geprüft:

  • Medizinische, psychologische und gynäkologische Untersuchungen,
  • Blutuntersuchungen sowie Serologie zur Erkennung infekziöser Erkrankungen.
  • Karyotyp, sowie Untersuchungen auf genetische Erkrankungen um häufig auftretende Erberkrankungen auszuschliessen.

Die Spenderin erhält eine Behandlung zur Stimulation des Eierstocks um eine angemessene Zahl von Eizellen zu gewinnen. Später werden diese befruchtet und einige Tage danach, wenn der optimale Moment erreicht ist, in die Gebärmutter der zukünftigen Mutter eingesetzt.

Eizellspende

Parallel beginnt die Empfängerin mit einer leichten nicht ivasiven Therapie, um Ihre Gebärmutter für den späteren Empfang der Embyonen vorzubreiten.

Durch den Prozess der In Vitro Befruchtung IVF, werden die gewonnenen Eizellen mit dem Sperma des Partners im Labor befruchtet. Sollte das Paar seinen Aufenthalt vor Ort reduzieren wollen, besteht die Möglichkeit zuvor eingefrorenes Sperma in unserer Klinik, in ihrer Stadt oder ihrem Herkunftsland zu verwenden.

Die Entwicklung der Embyonen ist entscheidend für die richtige Auswahl der besten Embryonen. Die Embyologen entscheiden gemeinsam mit den Gynäkologen über den Tag des Transfers der Embryonen in die Gebärmutter.

Sehr oft werden mehr als 2 Embryonen aus einer Behandlung gewonnen, welche zur Kryokonservierung durch Vitrifizierung, bzw. durch das Einfrieren auch in Zukunft dem Paar zur Verfügung stehen.

Nach dem Transfer entwickelt sich die Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit des Stillens ganz normal. Nach der Geburt des Kindes wird das Kind als leibliches Kind der Mutter wie nach jeder anderen Geburt angegeben.

Die Erfolgszahlen pro Zyklus liegen zwischen 40 - 70%. (Statistik der Ergebnisse)

Eizellspende in Spanien

Das Instituto Bernabeu ist die europäische Referenz in der Eizellspende: Durch unsere langjährige Erfahrung mit mehr als 15 Jahren garantieren wir in unserer Datenbank eine hohe Zahl von Eizellspenderinen mit soziokulturellem Niveau:

  • Es bestehen keine Wartezeiten.
  • Gründliche medizinische und genetische Untersuchung bei den Spenderinen.
  • Absolute Kompatibilität aus medizinischer Sicht.
  • Exklusive Zuordnung der Spenderin und Empfängerin, welches eine bessere Qualität und eine hohe Zahl an Eizellen für die Spende gewährleistet.
  • Akribische Auswahl physischer Merkmale, um eine grösstmögliche Ähnlichkeit mit der Empfängerin zu erlangen.

Video ansehen

AUFBEWAHRUNG DER SPENDER-DNA

Patienten die für ihre Fertilitätsbehandlung den Gebrauch gespendeter Gameten benötigen, können dank unserer DNA Kryobank die wir wir im Jahr 2010, für den Fall das eine Diagnose zu einer bestimmten genetischen Erkrankung realisiert werden muss, als Pioniere ins Leben gerufen haben, zu jedem Zeitpunkt über die DNA ihrer Spender verfügen. Auf dieser Art und Weise wird die Durchführung jeglicher erweiterten genetischen Studien ermöglicht.

Die Eizllspenderin im Instituto Bernabeu Eine besondere Betreuung

Lernen Sie die neuesten statistischen Ergebnisse kennen

Fragen und Antworten

Sollten Sie Ihre Frage nicht finden, senden Sie sie uns bitte.


© Instituto Bernabeu. Spanien. | Alicante | Elche | Cartagena | Benidorm | +34 902 30 20 40 | | Rechtliche Hinweise | Cookie-Politik

Instituto Bernabeu - Medicina reproductiva IBbiotech Fundación instituto bernabeu TÜV EFQM SEP Sanidad excelente SEP Internacional

Der 25. Geburtstag des ersten IVF-Babys des Intituto Bernabeu

Cargando...